Thüringen: Glätte-Unfall auf A71! Lkw kracht durch die Leitplanke

Thüringen: Ein Lkw krachte bei einem heftigen Unfall durch die Leitplanke. (Symbolbild)
Thüringen: Ein Lkw krachte bei einem heftigen Unfall durch die Leitplanke. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / lausitznews.de

Arnstadt. Glätte-Unfall auf A71 in Thüringen!

Am späten Donnerstagabend ist es bei Arnstadt in Thüringen zu einem heftigen Lkw-Unfall gekommen. Das tonnenschwere Gefährt krachte durch die Leitplanke.

Thüringen: Lkw kracht bei Unfall durch Leitplanke

Der Lkw war gegen 23.15 Uhr auf der A71 bei Arnstadt-Nord in Richtung Sangerhausen unterwegs, als der Fahrer plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Schließlich kam der Lkw auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab und krachte anschließend durch eine Leitplanke. Das meldet die Polizei.

Weitere Fahrzeuge waren bei dem Unfall nicht beteiligt. Der Fahrer blieb unverletzt. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden. Neben mehreren Feldern der Leitplanke beschädigte der Lkw auch ein Hinweisschild auf der Autobahn. Polizisten schätzten den entstandenen Sachschaden auf 25.000 Euro.

--------------------

Mehr News aus Thüringen:

----------------------------

Verkehrsbehinderungen am Freitag in Thüringen

Die Bergungsarbeiten sollten mithilfe eines Krans am Freitagmorgen fortgesetzt werden, bei denen die A71 in Richtung Sangerhausen teilweise vollgesperrt werden sollte. Die Polizei Thüringen warnte deshalb vor Verkehrsbehinderungen auf der Strecke. (nk)