Bodo Ramelow: Was bedeutet DIESER skurrile „ÄÄÄ“-Tweet?

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich einen Seitenhieb gegen einen Amtskollegen nicht verkneifen können.
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich einen Seitenhieb gegen einen Amtskollegen nicht verkneifen können.
Foto: IMAGO / Karina Hessland

WAS! WAR! DENN! DAS!?!

Der Bund-Länder-Gipfel ist in vollem Gange, Kanzlerin Angela Merkel (66, CDU) ringt mit den Länderchefs um neue Verschärfungen der Corona-Maßnahmen. Sollte es eine Ausgangssperre geben? Sollte es einen Oster-Lockdown geben? Sollen dann Supermärkte geöffnet oder geschlossen werden? Heikle Fragen, selbst innerparteilich hatten sich die Fronten verhärtet.

Und dann kommt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (65, Linke). Und sorgt mit einem einzigen Tweet für Verwirrung und Gelächter! Denn Bodo Ramelow twittert nur eine Reihe von „Ä“-Buchstaben! Was bedeutet dieser skurrile Tweet?

Bodo Ramelow: Was bedeutet DIESER skurrile „ÄÄÄ“-Tweet?

Dahinter steckt ein Seitenhieb gegen Amtskollege Reiner Haseloff (67) CDU-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt. Denn der hatte vor einer Woche selbst ein „Ä“ getwittert. Haseloff hatte später erklärt, beim Twittern duch einen Anruf abgelenkt worden zu sein – und dann mit seinem Ohr den Buchstaben „Ä“ getippt zu haben. Aus Versehen, natürlich.

----------------------

Das ist Bodo Ramelow:

  • Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbek in Niedersachsen geboren
  • Als er acht Jahre alt war, starb sein Vater an einer Kriegsverletzung
  • Er ist zum dritten Mal verheiratet, seit 2006 mit Germana Alberti vom Hofe; hat zwei erwachsene Söhne aus erster Ehe
  • seit dem 4. März 2020 der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
  • Bodo Ramelow war bereits von Dezember 2014 bis 5. Februar 2020 Ministerpräsident
  • erster Linken-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

----------------------

Ramelows Konter ist Absicht gewesen, denn er twitterte gleich zweimal und löschte dann eine Version wieder. Während der Verhandlungen hatte Ramelow übrigens genug zu tun.

Denn zwischenzeitlich hatten er und die SPD-geführten Bundesländer in eigener Runde beraten, während Merkel in einem Vierer-Kreis mit Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (54, CSU), Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (56, SPD) und Vize-Kanzler Olaf Scholz (62, SPD) gesprochen hatte.

----------------------

Mehr News aus Thüringen:

++ Jena: Parkplatz-Not in der Innenstadt – ist DAS die Lösung? ++

++ Thüringen: Lagerhalle fängt Feuer – Schaden im sechsstelligen Bereich ++

----------------------

Übrigens kennt sich Ramelow mit Handyspielereien gut aus. Er hatte zuletzt zugegeben, während der Corona-Schalte „Candy Crush“ auf dem Smartphone gespielt zu haben. Das hatte ihm viel Kritik eingebracht. Zumindest hat er seinen Humor nicht verloren... (mg)

----------------------

Weitere Top-Themen:

++ GNTM-Model hat endgültig genug und setzt Schlussstrich – „War der einzig wahre Fake“ ++

++ Gerhard Schröder rechnet mit Merkels Corona-Politik ab – und sieht DIESEN Ausweg aus der Krise ++

++ Bares für Rares (ZDF): Zuschauerin von Moderator genervt – weil Horst Lichter DAS sagt ++

----------------------

Tausende haben am Samstag in Kassel (Hessen) gegen den Endlos-Lockdown und die Corona-Maßnahmen demonstriert. Um die Sicherheitskräfte vor Ort zu unterstützen, waren auch Polizisten aus Thüringen im Einsatz. Doch Videos zeigen: Sie sind ziemlich heftig gegen Demonstranten vorgegangen! War DAS noch verhältnismäßig? Hier erfährst du alle Details!