Thüringen: Wichtige Änderung! Diesen Termin sollten sich Eltern unbedingt merken

Eltern zukünftiger Schulkinder in Thüringen aufgepasst! DIESEN Termin solltet ihr euch unbedingt merken. (Symbolbild)
Eltern zukünftiger Schulkinder in Thüringen aufgepasst! DIESEN Termin solltet ihr euch unbedingt merken. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Sven Simon

Erfurt. Eltern von künftigen Schulkindern in Thüringen aufgepasst!

Weil Thüringen die Schulordnung geändert hat, hat der Monat Mai nun eine neue, wichtige Bedeutung.

Thüringen hat neue Schulordnung

Wenn Eltern ihre Kinder für die Schule anmelden wollen, mussten sie das bisher im Dezember erledigen. Doch das gehört jetzt der Vergangenheit an. Eltern von Kindern, die 2022/2023 schulpflichtig werden, müssen ihr Kind jetzt schon im Mai anmelden – und zwar im Zeitraum vom 2. bis zum 10. Mai. Das teilte das Bildungsministerium mit.

+++ Die aktuelle Corona-Lage in Thüringen +++

Damit wird der Anmeldezeitpunkt um rund sieben Monate vorgezogen. Die Anmeldung im Frühjahr des Vorjahres gilt auch für alle folgenden Schuljahrgänge staatlicher Schulen.

Darum wird der Termin vorverlegt

Die Vorverlegung des Termins ermögliche den Schulen und Schulträgern eine bessere Planung der Einschulungen, so das Ministerium. Zudem hätten die Gesundheitsämter mehr Zeit für die schulärztlichen Aufnahmeuntersuchungen.

-----------------------

Mehr aus Thüringen:

--------------------------

Eltern von bald schulpflichtigen Kindern sollten sich laut Bildungsministerium in den kommenden Tagen über die Anmeldeprozedur bei ihren Kommunen informieren.(dpa/abr)