Thüringen: Polizei misst Geschwindigkeit vor Kindergarten – das Ergebnis ist erschreckend

Die Polize hat in Thüringen 15 Anzeigen gegen Temposünder ausgesprochen. (Symbolbild)
Die Polize hat in Thüringen 15 Anzeigen gegen Temposünder ausgesprochen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / CHROMORANGE

Die Polizei hat am Montag vor einem Kindergarten in Langenorla (Thüringen) nach Temposündern Ausschau gehalten.

Dabei haben sie viele Autos aus dem Verkehr gezogen. Die Zahlen aus Thüringen schockieren.

Thüringen: Verkehrskontrolle führt zu erschreckendem Ergebnis

Zwischen 10 und 13 Uhr waren die Beamten vor Ort. Dabei maßen sie knapp über 120 Fahrzeuge. Ganze 48 von ihnen waren zu schnell unterwegs.

Die traurige Bilanz des Einsatzes am Montag:

  • 15 Anzeigen
  • darunter zwei Fahrverbote
  • 33 Verwarngelder

---------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Erfurt: Unfassbar! Unbekannte wüten HIER – Erfurter sauer: „Die Dummen sterben nicht aus“

Corona in Thüringen: Darf die Buga eröffnen? Jetzt gibt es dazu DIESE Empfehlung

Bodo Ramelow Buga-Ankündigung – doch für SIE hat er schlechte Nachrichten

---------------------------

Ein Temposünder hatte dabei den Vogel abgeschossen. „Der traurige Spitzenreiter war ein Pkw, welcher mit 69 km/h bei erlaubten 30 km/h unterwegs war“, schreiben die Beamten in der Pressemeldung. (vh)