Saalfeld: Grausame Szenen auf Schulgelände! Unbekannte machen sich an Haustieren zu schaffen

Grausame Tat auf einem Schul-Gelände in Saalfeld! (Symbolbild)
Grausame Tat auf einem Schul-Gelände in Saalfeld! (Symbolbild)
Foto: imago images / Blaulicht News

Saalfeld. Unfassbar grausam, was auf einem Schulgelände in Saalfeld/Gorndorf in Thüringen passiert ist.

Auf dem Schulgelände einer Regelschule in Saalfeld/Gorndorf gibt es ein vom dortigen Schulförderverein betriebenes Biotop, in dem auch Tiere leben. Und genau da haben Unbekannte zugeschlagen...

Grausame Tat auf Schulgelände in Saalfeld in Thüringen

Bereits Mitte April kam es dort schon zu einer Tötung von Haustieren, nun gab es erneut einen grauenvollen Zwischenfall.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Zwei Kaninchen wurden auf grausame Art traktiert. Ihnen wurden laut der Polizei erhebliche Verletzungen zugefügt, sodass sie an ihnen verendet sind.

Verletzen und Töten von Tieren ist eine Straftat

Die Polizei stellt klar, dass das grundlose Töten und Quälen von Wirbeltieren eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz darstellt, so dass ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.

+++ Thüringen: Schlimme Kollision! Lieferfahrer erfasst Kind auf seinem Fahrrad – Rettungshubschrauber im Einsatz +++

Hast du etwas gesehen oder kannst Hinweise zu den Tätern geben? Dann melde dich bei der Polizeiinspektion Saalfeld unter 03671/560 oder per E-Mail an id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de. (fb)