Nordhausen: Unfassbar! Mann attackiert Jungs im Stadtpark und tritt zu

Polizei aus Nordhausen berichtet von schockierendem Fall im Park. (Symbolbild)
Polizei aus Nordhausen berichtet von schockierendem Fall im Park. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / HMB-Media

Nordhausen. Weniger väterlich hat sich ein Unbekannter in Nordhausen am Vatertag benommen.

Mann aus Nordhausen tritt am Vatertag auf zwei Jungs ein

Gegen 17.20 Uhr lief der unbekannte Mann vermeintlich mit seiner schätzungsweise 6-jährigen Tochter auf dem Arm durch den Stadtpark an der Parkallee in Nordhausen.

Während er lief, wurde er auf zwei Jungs im Alter von 12 und 13 aufmerksam, die mit ihren Rädern immer wieder über zwei Hügel auf dem Spielplatz im Park fuhren.

Was die zwei Jungs taten, schien den Mann jedoch mehr als nur zu stören. Denn nach Aussagen der Polizei aus Nordhausen ging er auf die beiden Jungs los und stieß den 13-Jährigen von seinem Fahrrad.

---------------------------------

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

----------------------

Als dieser auf dem Boden lag, soll der aggressive Mann auf ihn und sein Rad eingetreten haben. Der Junge wurde dadurch glücklicherweise nur leicht verletzt.

___________________________

Mehr Themen aus Nordhausen:

Nordhausen: Unbekannte wollen israelische Flagge anzünden – Bodo Ramelow erschüttert: „Werden Antisemitismus nicht dulden“

Kreis Nordhausen: Radfahrer nach schwerem Unfall sprachlos – „weit über das hinaus, was man erwarten würde“

Nordhausen: Entwarnung! Bahnhofsvorplatz wegen „herrenloser Tasche“ gesperrt – DAS war drin

__________________________

Polizei aus Nordhausen bittet um Hinweise

Der unbekannte Mann selbst trug bei der Tat eine schwarze Jacke mit grünem Pelz, dazu Jeans und braune Schuhe. Das Mädchen hatte einen pinken Anorak an.

Die Polizei aus Nordhausen ermittelt nun jedoch wegen Bedrohung und Körperverletzung. Zudem bittet die Polizei Zeugen, die die Situation beobachtet haben darum, sich bei ihnen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden. (mbe)