Gotha: Kinder springen von Mauer auf Supermarktparkplatz – Auto übersieht sie

So hatte sich der 79-Jährige aus Gotha seinen Freitagabend auch nicht vorgestellt. (Symbolbild)
So hatte sich der 79-Jährige aus Gotha seinen Freitagabend auch nicht vorgestellt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Steve Bauerschmidt

Gotha. Eigentlich wollte ein 79-Jähriger am vergangenen Freitagabend nur auf einen Supermarktparkplatz in Gotha fahren, als plötzlich zwei Kinder von einer Mauer in Richtung seines Auto sprangen.

Schock in Gotha: Kinder springen vor fahrendes Auto

Der 79-Jährige wollte noch rechtzeitig abbremsen, aber es war zu spät - am Supermarkt in der August-Creutzburg-Straße kam es zu einem Unfall.

Anscheinend konnte der 79-Jährige sein Auto nicht rechtzeitig stoppen, da die Kinder nach Aussagen der Polizei in Gotha, wie aus dem Nichts von einer Mauer auf den Parkplatz und somit gegen das fahrende Auto sprangen.

Glücklicherweise wurde bei dem harten Aufprall eines der beiden Kinder "nur" leicht verletzt.

---------------------------------

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

----------------------

Die Polizei aus Gotha bittet deswegen nun um Zeugenhinweise, die den Unfall beobachtet haben.

____________________

Mehr Themen aus Gotha:

Gotha: Mann (26) will ungewöhnlichem Hobby nachgehen – darauf kriegt er Stress mit der Polizei

Gotha: Stadt kauft maroden Hauptbahnhof – „Endlich!“

Gotha: Pfauen laufen frei durch die Stadt – Besitzer hat kuriose Erklärung

____________________

Erreicht werden kann die Polizei über die Telefonnummer 03621/781124. (mbe)