Saalfeld: Fußgänger von Auto angefahren und über Motorhaube gestürzt – und macht dann etwas Unerwartetes

Als die Polizei am Unfallort in Saalfeld eintrifft, ist der Fußgänger schon verschwunden. (Symbolbild)
Als die Polizei am Unfallort in Saalfeld eintrifft, ist der Fußgänger schon verschwunden. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Fotostand

Saalfeld. Ein Fußgänger wird von einem Auto angefahren, läuft aber danach davon. Dieses merkwürdige Ereignis ereignete sich am Samstag in Saalfeld.

Saalfeld: Fußgänger kracht mit Auto zusammen und läuft weg

Ziemlich hart drauf ist ein Fußgänger, der am Samstagnachmittag mit einem Auto in Saalfeld zusammenprallte.

Auf dem Marktkauf-Parkplatz im Bereich des Haupteingangs kam es hier zu dem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem Fußgänger. Der Fußgänger stürzte dabei über die gesamte Motorhaube und fiel auf den Boden.

---------------------------------

Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

----------------------

Doch anstelle mit dem Autofahrer zu reden oder sich von Rettungskräften durchchecken zu lassen, rappelte sich der Fußgänger nach Aussagen der Polizei aus Saalfeld lediglich wortlos auf und lief davon.

_______________________

Mehr Themen aus Thüringen:

Wetter in Thüringen: Kalt und regnerisch – und die Prognose wird noch düsterer

Wetter in Thüringen: Nasse Prognose für das Wochenende! Und es wird noch schlimmer

Corona in Thüringen: Shopping, Schule, Schlemmen – DAS ist ab Montag wieder möglich

_______________________

Aktuell ist nicht bekannt, ob oder wie schwer der Fußgänger sich bei dem Aufprall verletzt hat.

Er, aber auch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Saalfeld zu melden. (mbe)