Hund in Thüringen: Frau geht spazieren, als ihr plötzlich zwei Vierbeiner auf den Fersen sind

Hund in Thüringen: Plötzlich hingen sich zwei Vierbeiner an die Fersen der Frau. (Symbolbild)
Hund in Thüringen: Plötzlich hingen sich zwei Vierbeiner an die Fersen der Frau. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Eibner

Thüringen. Eine Frau in Thüringen ist plötzlich von zwei Hunden verfolgt worden...

Die Passantin war am Sonntagvormittag in der Turnerstraße in Kahla (Thüringen) unterwegs, als ihr nicht ein Hund sondern gleich zwei Hunde auf den Fersen waren.

Hund in Thüringen: Frau wird auf Straße plötzlich von Vierbeinern verfolgt

Die französische Bulldogge und ein Schäferhundmischling verfolgten die Frau unermüdlich, sodass diese schließlich die Polizei rief. Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsamts brachten die beiden Vierbeiner daraufhin in den Hundesportverein Kahla, wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte.

------------------------------

Mehr News aus der Region:

Gera: Tödliches Drama auf dem Gehweg! Paketwagen überrollt Seniorin

Thüringer Verfassungsschutzchef unter Druck – wird ihm DAS zum Verhängnis?

Apolda: Großbrand in Mehrfamilienhaus – Kinder über Drehleiter vor Flammen gerettet

Saale-Holzland: Frau meldet Auto als gestohlen – dann kommt die ganze Wahrheit ans Licht

------------------------------

Wenig später gelang es, die Halterin der Tiere zu ermitteln, sodass sie ihre Hunde schnell wieder hatte. Vermutlich waren sie wegen des Unwetters davon gelaufen. (nk)