Thüringen: Junge (10) sieht Mann nach Unfall blutend am Boden liegen – unfassbar, wie das Kind reagiert

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Beschreibung anzeigen

Unterbreizbach. „Ein Held ist einer, der tut, was er kann.“ (Romain Rolland)

Was für eine überragende Aktionen dieses kleinen Lebensretters aus Thüringen! Am Abend des 2. Juni ist ein Moped-Fahrer (30) in Unterbreizbach (Thüringen) über eine abgemähte Wiese gefahren. Da es schon dämmerte, hat der Moped-Fahrer den gespannten Stacheldraht um das Grundstück herum übersehen – und ist dagegen gefahren.

Thüringen: Mann am Hals lebensgefährlich verletzt

Durch den Unfall hat sich der Mann am Hals lebensgefährlich verletzt. Ein Junge (10) hat den blutenden Mann auf dem Boden liegend gesehen – unfassbar, wie das Kind reagierte.

Lennard hatte den Unfall beobachtet und instinktiv richtig gehandelt! Er hat sein T-Shirt ausgezogen und es auf die stark blutende Wunde gedrückt. So hat er tatsächlich verhindert, dass der Unfallfahrer vor Ort verblutete. Danach hat er laut um Hilfe gerufen, bis ihn ein Passant gehört und den Notruf alarmiert hatte. Die Rettungskräfte haben den schwer Verletzten dann in ein Krankenhaus nach Erfurt geflogen.

_____________

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

_____________

Thüringen: Polizei bedankt sich beim kleinen Helden

Lennard hat zum Dank mit seiner Familie die Landespolizeiinspektion Suhl besuchen dürfen. Dort hatte er dem Polizei-Chef von Suhl, Wolfgang Nicolai, nochmal die ganze Geschichte erzählt. Dem kleinen Helden geht es inzwischen wieder gut, seinen Schock hat er überwunden.

---------------------------------

Mehr News aus Thüringen:

---------------------------------

Die Polizei hat ihm noch ein paar Andenken und einen Gutschein geschenkt, außerdem durfte der Zehnjährige den Streifenwagen ausführlich begutachten.

---------------------------------

Weitere Top-Themen:

---------------------------------

Vielleicht wird aus dem kleinen Lennard aus Thüringen später ja ein Polizist – bei DIESER Vorgeschichte sicherlich passend... (mg)