A4 in Thüringen: Drama! Frau wird am Steuer bewusstlos – unglaublich, was ein Fahrer dann macht

Drama auf der A4 in Thüringen, doch Schlimmeres konnte abgewendet werden. (Symbolbild)
Drama auf der A4 in Thüringen, doch Schlimmeres konnte abgewendet werden. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / imagebroker

Drama auf der A4 in Thüringen! Ein Mann hat am Mittwochabend auf der A4 die Fahrerin des Autos neben sich bemerkt – und bekam einen Schock: Sie war bewusstlos, und „steuerte“ ihren Wagen so mitten auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Gotha und Wandersleben.

Mit im Auto: Der 7-jährige Sohn!

A4 in Thüringen: Mann reagiert geistesgegenwärtig

Der Mann reagierte zum Glück schnell auf das Gesehene: Geistesgegenwärtig setzte sich der Fahrer vor den anderen Pkw und bremste diesen durch eine leichte Kollision langsam ab.

Der Wagen konnte dadurch gestoppt werden. Damit hat er womöglich Schlimmeres verhindert. Das berichtete die Autobahnpolizei am Mittwoch.

-------------------------

Mehr Themen:

Gotha: Schrecklicher Unfall! Motorradfahrer (59) schwer verletzt

Sondershausen: Militär-Hubschrauber kreist über Thüringen – das steckt dahinter

Jena: Frau quält seit Wochen DIESES Problem – Polizei ist in Alarmbereitschaft

-------------------------

Gleichzeitig schaltete ein siebenjähriges Kind im Fahrzeug der bewusstlosen Frau die Warnblinkanlage ein. Dadurch wurden andere Autofahrer gewarnt. Die Frau wurde medizinisch versorgt. Es entstand leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Das ist wohl noch einmal glimpflich ausgegangen... (red/dpa)