Thüringer Wald: Eindringliche Warnung vor DIESER Gefahr – „extreme Bedrohung"

Thüringer Wald: Es besteht große Gefahr für die Gegend. (Symbolbild)
Thüringer Wald: Es besteht große Gefahr für die Gegend. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Westend61

Erfurt. Große Gefahr für den Thüringer Wald! Vor einigen Tagen wurde der Sommer, zumindest was die Temperaturen angeht, offiziell eingeläutet. Eine Hitze-Welle fegt über ganz Deutschland. Doch genau da liegt zugleich auch ein Problem:

Denn im Thüringer Wald besteht dadurch Waldbrandgefahr. Experten schlagen deshalb jetzt Alarm.

Thüringer Wald: Eindringliche Warnung vor DIESER Gefahr

Für mehrere Regionen im Freistaat Thüringen hat der Deutsche Wetterdienst die zweithöchste Waldbrandgefahrenstufe vier ausgerufen. Das betrifft vor allem Waldgebiete in Nord-, Ost- und Südthüringen.

Um der Gefahr entgegenzuwirken, appelliert Thüringens Forstminister Benjamin-Immanuel Hoff jetzt an die Waldbesucher: „Seien Sie bitte vorsichtig und beachten Sie die ganzjährigen Regeln und die Hinweisschilder, um Waldbrände zu vermeiden. Ein Waldbrand ist nicht nur eine extreme Bedrohung für den Lebensraum Wald, die Lebewesen und den Menschen, sondern gefährdet auch unsere Fortschritte beim Waldumbau und der Wiederbewaldung.“

---------------------

Weitere News aus der Region:

---------------------

Im Rahmen des „Aktionsplans Wald 2030ff“ wurden die technischen Kapazitäten der Waldbrandbekämpfung erheblich verbessert. Nicht nur wurden seit 2019 22 bereits bestehende Löschteiche saniert, auch sind bis zum kommenden Jahr noch weitere 44 Teiche eingeplant. Kosten: 1,4 Millionen Euro.

Für den Thüringer Wald und andere Gebiete in der Region bedeutet das jetzt für Besucher: Aufs Rauchen, Grillen oder Lagerfeuer-Machen im Wald sollte dringend verzichtet werden. (jhe mit dpa)