Sonneberg: Mann pöbelt Passanten an und wirft Fahrrad nach ihnen – Polizei sucht ihn mit Täterbeschreibung

Ein Fahrradfahrer hat sein Bike gegen einige Passanten geworfen und ist abgehauen. (Symbolbild)
Ein Fahrradfahrer hat sein Bike gegen einige Passanten geworfen und ist abgehauen. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

In Sonneberg hat ein Mann erst einige Passanten angepöbelt und anschließend auch noch mit seinem Fahrrad nach einem anderen Mann geworfen.

Wie die Polizei Sonneberg mitteilte, hat ein Mann am Donnerstagnachmittag, kurz nach 13 Uhr, im Bereich der Unteren Marktstraße zunächst einige Passanten beleidigt und ist dann mit seinem Fahrrad auch noch in einen Supermarkt gefahren.

Unbekannter pöbelt Passanten in Sonneberg an und wirft Rad nach ihnen

Als ein 28-Jähriger ihn auf das Verhalten ansprach, verließ der Unbekannte zunächst das Geschäft.

Kurz darauf jedoch, so erzählt es der 28-Jährige gegenüber der Polizei,, wurde er durch den Mann angegriffen, indem er unter verbalen Androhungen das Fahrrad gegen sein Bein warf.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen

-------------------------------------

Anschließend ist der Angreifer angeflohen. Der 28-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

+++ Bei Aldi in Jena: Mann rastet im Getränkemarkt aus – der Grund ist unfassbar +++

Nun sucht die Polizei nach dem Gesuchten mit folgender Beschreibung:

  • circa 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schlanke Statur
  • er hat kurze, schwarze Haare
  • komplett in weiß gekleidet und mit dem Rad unterwegs

Hinweise von Zeugen sollen an die Polizei in Sonneberg gemeldet werden

Jegliche Hinweise zu dem angreifenden Mann, der wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht wird, nimmt die Polizei unter 03675/8750 entgegen. (fb)