Gotha: Frau wird auf Wochenmarkt bestohlen – Alter der Diebin macht fassungslos

Gotha: Eine Frau wurde auf dem Wochenmarkt bestohlen. (Symbolbild)
Gotha: Eine Frau wurde auf dem Wochenmarkt bestohlen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Agentur 54 Grad

Gotha. Diebe gibt es überall. Auch in Gotha sollte man daher gut auf seine Handtasche aufpassen, wenn man an überlaufenden Orten unterwegs ist.

Doch mit so einer jungen Handtaschen-Diebin hätte wohl niemand in Gotha gerechnet.

Gotha: Seniorin auf Wochenmarkt bestohlen – SO jung ist die Diebin

Wie die Polizei berichtet, spielte sich der Diebstahl am Donnerstagnachmittag in der Harjesstraße in Gotha ab. Zwischen 13 und 13.50 soll eine 84-jährige Dame dort auf einem Wochenmarkt unterwegs gewesen sein, als ihr plötzlich jemand die Handtasche entriss und weglief.

Als die Seniorin die Handtaschen-Diebin anschließen bei der Polizei Gotha beschrieb, trauten die Beamten ihren Ohren kaum.

--------------

Mehr aus Thüringen:

--------------

Das hätten sich die meisten in ihrer Kindheit wohl nicht getraut: Gerade einmal zehn bis elf Jahre alt soll das kleine Mädchen – nach Einschätzungen der 84-Jährigen – gewesen sein, das bei der Dame fette Beute machte.

Gotha: Polizei sucht nach Augenzeugen

Um die kleine Diebin ausfindig zu machen, sucht die Polizei aus Gotha nun nach Augenzeugen.

Laut Angaben der älteren Dame, soll die 10-11-Jährige ca. 1,50 Meter groß gewesen sein und optisch einem südländischen Typ entsprochen haben.

Auf dem Wochenmarkt hatte sie ihre schwarzen Haare zu einem Zopf geflochten und trug dazu einen langen, weißen Pullover sowie eine beigefarbene Stoffhose.

+++ Nordhausen: Feuerteufel gefasst! Er sorgte für 14 Brände +++

Wer Angaben zu dem Vorfall oder der Identität der Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei Gotha unter folgender Telefonnummer zu melden: 03621-781124. (mkx)