A9 in Thüringen: Schrecklicher Lkw-Unfall – Fahrbahn voll gesperrt! HIER musst du mehr Zeit einplanen

Schrecklicher Unfall auf der A9 in Thüringen! (Symbolbild)
Schrecklicher Unfall auf der A9 in Thüringen! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / 7aktuell

Schrecklicher Unfall auf der A9 in Thüringen!

Ein Lkw-Fahrer wurde durch den heftigen Aufprall aus dem Fahrerhaus geschleudert und schwer verletzt. Die Parallelfahrbahn auf der A9 ist derzeit voll gesperrt.

A9 in Thüringen: Schrecklicher Lkw-Unfall in Richtung München

Nach ersten Erkenntnissen war der 58 Jahre alte Lkw-Fahrer am Mittwochmorgen auf der A9 in Höhe Hermsdorfer Kreuz in Fahrtrichtung München unterwegs. Von dort aus wollte er nach Angaben der Polizei auf die Tangentenfahrbahn zur A4 in Richtung Frankfurt am Main auffahren.

------------------------------

Mehr aus Thüringen:

Erfurt: Brutaler Angriff in Straßenbahn – jetzt stellen sich die Tatverdächtigen

Thüringen: Nächster Paukenschlag im Landtag! FDP verliert Fraktionsstatus – aus DIESEM Grund

Erfurt: Polizisten bändigen Randalierer – nur drei Stunden später müssen sie erneut wegen ihm ausrücken

-------------------------------

Doch statt der Fahrstreifenverschränkung zu folgen, krachte der 58-Jährige laut Polizei ungebremst auf den Fahrbahnteiler. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann durch die Windschutzscheibe aus dem Fahrerhaus geschleudert und schwer verletzt. Der Sattelzug wurde komplett zerstört.

Die Parallelfahrbahn ist aktuell voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern an. (abr)