Wetter in Thüringen: Starkregen und Gewitter im Anmarsch – DAS kommt auf dich zu

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Beschreibung anzeigen

Oh, oh! Es wird richtig ungemütlich in Thüringen! Das Wetter zeigt sich in den kommenden Tagen leider nicht von seiner besten Seite. Es soll richtig krachen.

Los geht es am Mittwochnachmittag. Wie der Deutsche Wetterdient mitteilt, kann es in einigen Regionen in Thüringen zu Schauern, Gewittern und Starkregen kommen. Bis in die Nacht zu Donnerstag bleibt das Wetter so.

In Erfurt liegt das Niederschlagsrisiko bei 38 Prozent am Mittwoch. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 81 Prozent.

Wetter in Thüringen: Nebel und viel Regen am Abend

Dabei kommen bis zu 30 Liter pro Quadratmeter runter in einer Stunde. Außerdem sind Windböen bis zu 60km/h drin. Achtung Autofahrer: Am Abend wird es nebelig. Teilweise kannst du keine 150 Meter weit schauen.

---------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

---------------------------

+++ Suhl: Flüchtlingsheim sorgt weiter für Ärger – jetzt greift die Polizei durch +++

Das Wetter bringt auch relativ warme Luft für Thüringen mit, bis zu 23 Grad. 20 im Bergland. Am Donnerstag zeigt sich die Sonne kaum. Wolken und Gewitter dominieren. Maximal 25 Grad sind aber drin. Regen soll kaum runterkommen.

-------------

Mehr aus Thüringen:

Bodo Ramelow telefoniert mit Kanzlerin Merkel: „Habe ins Telefon geschrien: Sind die verrückt geworden?“

A4: Monatelange Sperrung! Hier wird es bald eng

Thüringen: Rathaus evakuiert! Seltsames Pulver in Paket? Du ahnst nicht, was wirklich drin war

Erfurt: Streit um verkehrt herum stehende Haltestelle hat ein Ende – Urteil ist gefallen

-------------

Dafür wird es am Freitag jedoch wieder nass. Der Deutsche Wetterdienst sagt Schauer und weitere Gewitter voraus bei 21 bis 25 Grad. In der Nacht zu Samstag kühlt es sich in Thüringen auf bis zu 12 Grad runter. Dazu weht ein schwacher Wind. (ldi)