Thüringen: Mann zieht in Altenburg blank – und zwar gleich doppelt

In Altenburg hat sich ein Mann gleich zweimal entblößt. (Symbolfoto)
In Altenburg hat sich ein Mann gleich zweimal entblößt. (Symbolfoto)
Foto: imago/Steinach

Altenburg. Ein Mann aus Thüringen (64) ist gleich zweimal in Folge wegen exhibitionistischer Handlungen aufgefallen.

Deswegen hat ihn die Polizei am Montag in Altenburg in Thüringen festgenommen.

Altenburg: An diesen Orten hat sich der Exhibitionist entblößt

Zunächst hat sich der Mann laut Polizei vor einem Schaufenster in der Straße „Hinter der Waage“ entblößt und nahm dann weitere Handlungen an sich selbst vor, so die Polizei.

Wenig später dasselbe Bild: An seinem als auch in einer Gartenanlage in der Zwickauer Straße zog er die Hose herunter. Der Mann hat auch dort offenbar sein Glied entblößt und sich berührt.

+++ Altenburg: Treiben Pferdehasser ihr Unwesen? Stute auf Koppel verletzt – es ist nicht das erste Mal +++

Einigen Zeugen ging das deutlich zu weit. Sie haben die Polizei gerufen. Die konnte den Mann schnappen, als er gerade versuchen wollte zu flüchten.

--------------

Mehr Themen:

Zoopark Erfurt: Papa Nashorn und sein Sohn verlassen Park für immer – Gehege wird lange leerstehen

Kreis Gotha: Großeinsatz an Biogasanlage – Flüssigkeit läuft aus

Erfurt: Mann will Wodka klauen – plötzlich zückt er eine Machete

Hund in Thüringen: Vierbeiner liegt am Gartenzaun – plötzlich wird er von Spaziergängerin attackiert

--------------

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die weitere Einzelheiten zu dem Exhibitionisten geben können. Solltest du etwas gesehen haben, kannst du die Kriminalpolizei in Gera anrufen: 0365/8234-1465 (bp)