Thüringen: Mann hört seltsames Geräusch – als er danach schaut, schlagen ihm schon die Flammen entgegen

Saalfeld: Die Feuerwehr musste wegen einer Verpuffung ausrücken, bei der ein Mann verletzt wurde. (Symbolfoto)
Saalfeld: Die Feuerwehr musste wegen einer Verpuffung ausrücken, bei der ein Mann verletzt wurde. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Justin Brosch

An sich hat der Mann alles richtig gemacht. Trotzdem hat er Verbrennungen an Gesicht und Händen davongetragen, weil er nach dem Rechten schauen wollte.

In Burkersdorf bei Saalfeld in Thüringen fuhr die Polizei am Donnerstag zusammen mit Feuerwehr und Rettungsdienst aus. Der Grund war eine Verpuffung, bei der ein Mann verletzt wurde.

Thüringen: Plötzlich fing das Stromkabel feuer

Vermutlich hat ein Stromkabel im Haus angefangen zu kokeln. Laut Polizei hat das zu einer Rauchentwicklung im Heizungskeller geführt. Ein 20-jähriger Mann, der im Haus lebt, hörte ein Verpuffungsgeräusch und schaute nach, ob alles in Ordnung ist.

+++ Gera: Neuer Laden in der Innenstadt – er sorgt schon jetzt für Diskussionen +++

Er betätigte den Notschalter der Heizung und öffnete die Tür. Da schlugen im schon die Flammen entgegen.

Bis Hilfe kam, wurde der Mann von einem Freund versorgt

Zum Glück hat er sich dabei nur leichte Verbrennungen an seinem Gesicht und seinen Händen zugezogen. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, wurde er von einem Kumpel erstversorgt.

---------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Skurrile Szenen im Freistaat! Mit IHM geht Friederike (13) jeden Tag spazieren

Wetter in Thüringen: Am Wochenende wird's ungemütlich – auf das musst du dich einstellen

Erfurt: Im „Thüringen-Park“ tut sich was – dieser neue Laden setzt auf einen süßen Trend

Thüringen landet bei Job-Ranking ganz hinten – darum ist das keine schlechte Nachricht

---------------

Er wurde anschließend ins Krankenhaus in Saalfeld gebracht. (bp)