Thüringen: Paar besäuft sich – dann schlägt die Frau DAMIT auf ihren Partner ein

In Hermsdrof ist am Freitagabend ein ursprünglich entspannter Abend eines Pärchens völlig eskaliert. (Symbolbild)
In Hermsdrof ist am Freitagabend ein ursprünglich entspannter Abend eines Pärchens völlig eskaliert. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Marius Schwarz

Hermsdorf. Dass man mit Alkohol nicht übertreiben sollte, musste nun ein Pärchen aus Hermsdorf schmerzvoll feststellen.

Was am Freitagabend gegen 23 Uhr in Hermsdorf als gemütlicher Abend mit ein zwei Gläsern begann, endete in einem schmerzvollen Streit.

Hermsdorf: Gemütlicher Abend zu zweit endet mit Rettungsdienst

Sich nach der Arbeit ein Bierchen oder ein Glas Wein gönnen, wer macht das nicht gerne? Vor allen Dingen in den eigenen vier Wänden auf der Couch könnte ein Erfrischungsgetränk für eine entspannte Atmosphäre sorgen. „Könnte“, denn in einem Örtchen in der Nähe von Hermsdorf ist der geplante entspannte Abend gegen 23 Uhr so stark eskaliert, dass der Rettungsdienst kommen musste.

------------------------------------------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------------------------------------------------

++++ Erfurt: Zweijähriger will unbedingt zu seiner Oma – dann macht er DAS ++++

Hermsdorf: Frau schlug mit Brotmesser zu

Als der 41-Jährige gegen 21 Uhr von seiner Arbeit kam, entschlossen er und seine 51-jährige Partnerin sich dazu, einen ruhigen Abend mit Alkohol zu verbringen. Doch nur zwei Stunden später stritten sich die beiden – und zwar so stark, dass die Frau ein langes Brotmesser herausholte und ihren Partner damit bedrohte, bevor sie ihm damit auf den Kopf schlug.

Dabei erlitt der Mann einen blutenden Schnitt am Kopf und verständigte Rettungskräfte.

Als die Polizei an dem Abend eintraf, hatte es der Mann mittlerweile geschafft, seine Partnerin zu beruhigen. Dabei stellte die Polizei Folgendes fest...

------------------------------------------------------------------

Mehr Themen:

Erfurt: Mafia Spuren führen nach Thüringen – So viel Kohle soll ein Gastronom unterschlagen haben

Thüringen: 2G im Reisebus – geht ohne die Spritze bald nix mehr?

Erfurt: Verdächtige Geräusche – Hast du sie auch gehört?

------------------------------------------------------------------

Hermsdorf: Pärchen hatte laut Polizei „weit über zwei Promille“

Beim Messen des Alkoholkonsums, stellten die Beamten bei dem Pärchen einen Pegel von weit über zwei Promille, wie die Polizei berichtet.

++++ Thüringen: Disco-Betreiber schlagen Alarm – „Das ist schon bitter“ ++++

Die Frau wurde von den Beamten daraufhin in Gewahrsam genommen und der Mann von den Rettungskräften ärztlich versorgt. (ali)