Thüringen: Unbekannter sticht auf Mann ein – was ist der Grund hinter der Bluttat?

Gotha: Zu den Hintergründen der Tat konnte die Polizei bisher nur wenige Aussagen machen. (Symbolfoto)
Gotha: Zu den Hintergründen der Tat konnte die Polizei bisher nur wenige Aussagen machen. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / vmd-images

Gotha. Die Polizei in Gotha steht vor einem gewaltigen Rätsel.

Dienstagnacht wurde ein Mann auf dem Coburger Platz blutig angegriffen. Warum weiß momentan keiner so genau. Nach derzeitigen Kenntnissen der Polizei Gotha hat der Täter ein Stechwerkzeug benutzt. Das 52-jährige Opfer verletzte sich schwer.

Thüringen: Was steckt hinter der Bluttat in Gotha?

Der 52-Jährige wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei schwebt er aber nicht in Lebensgefahr.

Die Tat muss sich Dienstagnacht gegen 0.50 Uhr zugetragen haben.

+++ Erfurt: Randalierer tritt Mädchen (12) ins Gesicht – und zieht weiter durch die Stadt +++

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Zum Gegenwärtigen Zeitpunkt können die Beamten keine weiteren Auskünfte geben.

--------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Erfurt: Macheten-Mann verängstigt Jugendliche – und zieht Mädchen hinter ihm her

Thüringen: Horror-Unfall! Auto prallt auf Motorrad – Biker (24) stirbt sofort

Thüringen: ZDF-Dreh in Eisenach – SIE stehen vor der Kamera

--------------

Momentan werden Zeugen gesucht, die Auskünfte über den Täter geben können oder sonst irgendetwas gesehen haben. Wenn du helfen kannst, erreichst du die Polizei in Gotha unter der 03621 / 78-1124 (bp)