Clueso spricht Klartext: „Wer das nicht schnallt, ist schlecht beraten“

Clueso: Bei einem Interview zeigt der Sänger klare Kante. (Archivbild)
Clueso: Bei einem Interview zeigt der Sänger klare Kante. (Archivbild)
Foto: IMAGO / VIADATA

Sehr bald schon steht sein neues Album in den Läden. Und bei dem verfolgt Clueso ein einfaches Motto: So wenig Corona wie nur irgendwie geht, bitte.

Stattdessen geht’s um Party, Tanzen, Reisen – um eben alles das, was wir die ganze Zeit nicht machen durften.

Das bedeutet aber nicht, dass die Pandemie komplett an Clueso vorbeigeht. Im Gegenteil. In einem Interview mit dem Zeit-Magazin zeigt er klare Kante.

Clueso: „Die Pandemie ist ein sensibles Thema“

Darin wird der Erfurter Star auf eine Aktion von Schauspielern angesprochen. Unter anderem Jan Josef Liefers und Volker Bruch haben sich im April in einem Video über die Härte des Lockdowns lustig gemacht.

Auf die Frage, wie er das fand, sagt Clueso:

„Die Pandemie ist ein sensibles Thema.“ Entsprechend müsse sie auch sensibel angefasst werden.

--------------

Mehr zu Clueso:

Clueso: Mega Erfurt-Ankündigung – „Sagt mal bitte wie fett das wird?“

Clueso postet schlüpfriges Foto nach Mega-Konzert in Apolda – als ein Fan Kritik äußert, kontert der Sänger

Clueso: Liebeserklärung an DIESE Stadt in Thüringen – „Größte Party, auf der ich seit Langem war“

--------------

„Wer das nicht schnallt, ist schlecht beraten.“

Clueso: „Es geht nicht um Lust“

Klare Worte des Sängers also, mit denen er sich eindeutig hinter den Corona-Maßnahmen positioniert. Er spricht davon, wie manche unreflektiert sagen, dass sie keine Lust mehr auf Einschränkungen haben.

----------------------------------------

Das ist Clueso:

  • am 9. April 1980 in Erfurt geboren
  • heißt eigentlich Thomas Hübner
  • deutscher Sänger, Rapper, Songwriter, Produzent und Autor
  • machte zunächst eine Ausbildung zum Friseur, bevor er sich für die Musik entschied
  • 2001 erschien sein erstes Album „Text und Ton“
  • mittlerweile hat er acht Alben veröffentlicht und sein eigenes Label
  • 2020 erschien mit „Andere Welt“ eine Kollaboration mit den Rappern Capital Bra und KC Rebell

----------------------------------------

+++ Thüringen: Nach Eklat auf Konzert – Nena macht nächste Ansage! +++

Er selbst habe auch kein Bock mehr, aber:

„Es geht nicht um Lust sondern um Notwendigkeiten“, so der Sänger gegenüber dem Zeit Magazin. (red)