A4 in Thüringen: Wilde Verfolgungsfahrt! Mercedes-Raser foppt die Polizei

Die Autobahnpolizei Thüringen hat einen Mercedes-Dieb verfolgt – die Aktion war extrem gefährlich... (Symbolbild)
Die Autobahnpolizei Thüringen hat einen Mercedes-Dieb verfolgt – die Aktion war extrem gefährlich... (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Rüdersdorf. Ein Mercedes-Dieb hat sich auf der A4 eine Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenwagen geliefert – von Hessen, durch Thüringen bis nach Sachsen.

Die Geschwindigkeit, mit der er mit dem SUV auf der A4 vor der Polizei davonraste, macht einfach nur fassungslos.

A4 in Thüringen: Polizei verfolgt Autodieb

Die Polizei Thüringen schreibt, dass sie am Montagmorgen von ihren Kollegen aus Hessen informiert wurde. Im Hochtaunuskreis war in der Nacht ein Mercedes SUV geklaut worden. Die Fahndung laufe entsprechend.

+++ Jena: Hubschrauber kreist über der Stadt – das steckt dahinter +++

Genau diesen Mercedes entdeckte die Autobahnpolizei Thüringen dann auf der A4 zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und Rüdersdorf in Richtung Dresden. Zunächst folgte der Fahrer den Beamten auch ganz brav...

Dann aber gab der SUV-Fahrer Vollgas – und die Polizei nahm die Verfolgung auf. Der unbekannte Raser war teilweise mit 250 km/h unterwegs. Insofern gefährdete er die anderen Verkehrsteilnehmer auf der A4 extrem! Nur durch sehr viel Glück ist nichts passiert.

------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------

Bei Meerane in Sachsen fuhr der Mann dann von der A4 ab. Den gestohlenen Mercedes parkte er an einer Bahnstrecke zwischen Niederschindmaas und Oberschindmas im Landkreis Zwickau. Danach floh er zu Fuß.

+++ Mann richtet Tankstellen-Mitarbeiter hin – weil er eine Maske tragen sollte! +++

A4 in Thüringen: Auch Hubschrauber im Einsatz

Bei der Fahndung nach dem Dieb waren aber nicht nur die Streifenwagen auf der A4 in Thüringen im Einsatz; die Polizei setzte auch einen Hubschrauber sowie einen Mantrailer ein – letztlich musste die Fahndung aber eingestellt werden. Von dem Dieb fehlt nach wie vor jede Spur. (ck)