Nordhausen: Kind (10) wird von Auto erfasst und verletzt sich schwer

Nordhausen: Der Junge rannte offenbar unvermittelt über die Straße. (Symbolfoto)
Nordhausen: Der Junge rannte offenbar unvermittelt über die Straße. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Ralph Peters

Nordhausen. Ein schlimmer Unfall hat sich am Donnerstag in Nordhausen ereignet. Dabei wurde ein 10-jähriges Kind von einem Audi erfasst und schwer verletzt.

Es wurde in ein Krankenhaus gebracht, meldet die Polizei in Nordhausen.

Nordhausen: Der Junge rannte unvermittelt über die Straße

Der Unfall hat sich gegen 13.30 Uhr in der Bochumer Straße zugetragen. Der 10-jährige Junge rannte offenbar unvermittelt über die Straße. Die Fahrerin des Audi konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind.

+++ Thüringen ist Tunnel-Spitzenreiter – diese Video-Technik soll dich künftig bewachen +++

Dabei wurde der Junge über die Motorhaube geschleudert.

--------------

Mehr Themen:

A4 bei Gotha: Transporter kracht auf Lkw – 22-Jähriger schwerverletzt

Erfurt: Bei Grün einfach losgefahren – Radfahrer schwerverletzt

Ilmenau: Aufatmen! Vermisste Schwestern sind wieder zu Hause

--------------

Die Fahrerin hat sich bei dem Unfall nicht verletzt. (bp)