Nordhausen: Mann läuft halbnackt durch Bank – er hinterlässt Chaos

Ein Halbnackter hielt die Polizei in Nordhausen auf Trab. (Symbolbild)
Ein Halbnackter hielt die Polizei in Nordhausen auf Trab. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Die Videomanufaktur

Nordhausen. Skurril – das beschreibt die Szenen, die sich Donnerstagnacht in Nordhausen abgespielt haben, wohl perfekt.

Ein halbnackter Mann hat nicht nur wegen seines Aufzugs, sondern auch für sein durchgedrehtes Verhalten für Aufsehen gesorgt. Nun ermittelt die Polizei in Nordhausen.

Nordhausen: Halbnackter randaliert in der Stadt

Beschädigte Aufsteller in einer Sparkasse und zertrümmerte Fernseher in der Marktpassage – der Feldzug eines halbnackten Mannes hinterließ Spuren in Nordhausen.

+++ Nordhausen: Fahrschülerin (16) kracht gegen Leitplanke – und verletzt sich schwer +++

In der Nacht zu Freitag gingen bei der Polizei mehrere Beschwerden ein. Die Anwohner im Bereich des Kornmarktes sahen sich von dem lauten Treiben des Unbekannten gestört. Auch nach Eintreffen der Polizei machte der spärlich bekleidete Mann durch laute Schreie auf sich aufmerksam.

-----------------------------------------------------------

Weitere Meldungen aus Thüringen:

Bundestagswahl Thüringen: Diese Partei könnte stärkste Kraft werden – „wir sind in einer knappen Situation““

Mühlhausen: Messer-Attacke! Mann (21) landet mit Schnittverletzungen im Krankenhaus

Nordhausen: Aufgepasst! Super Mario im Stadtpark unterwegs – das steckt dahinter

-----------------------------------------------------------

Nordhausen: Beweggründe bisher unbekannt

Nun ermitteln die Beamten, ob der Vandalismus in Nordhausen auf den halbnackten Täter zurückgeführt werden kann. Die Beweggründe des Mannes seien der Polizei zufolge bisher unklar. (neb)