Eichsfeld: Mann will keine Maske in Pizzeria tragen – dann eskaliert die Situation

In einer Pizzeria gab es eine gewalttätige Auseinandersetzung. (Symbolbild)
In einer Pizzeria gab es eine gewalttätige Auseinandersetzung. (Symbolbild)
Foto: dpa

Eichsfeld. Die Polizei ist zu einem Einsatz in dem Ort Uder (Eichsfeld) gerufen worden. Und dieser Einsatz hatte es in sich.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag, 19. September. In einer Pizzeria im Eichsfeld hatte es einen gewalttätigen Zwischenfall gegeben.

Eichsfeld: Polizei eilt zu Zwischenfall in Pizzeria

Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat gegen 19.50 Uhr ein Gast die Pizzeria. Da er keine Gesichtsmaske trug, sprach ihn das Personal an und bat darum eine aufzusetzen.

Der unbekannte Mann hat daraufhin die Anwesenden, bei denen es sich um Armenier handelte, mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft. Dann ist die Situation eskaliert.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kreis Eichsfeld: Mann stürzt von Dach – Rettungshubschrauber im Einsatz

A9 in Thüringen: Schwerer Unfall! HIER musst du mehr Zeit einplanen

A73: Schock! Altenburgerin (84) als Geisterfahrerin unterwegs – zwei Verletzte

Bundestagswahl in Thüringen: Satirepartei drückt bei Linkswählern da, wo's wehtut

-------------------------------------

Dem folgenden Streit schloss sich eine körperliche Auseinandersetzung an, in die auch ein weiterer Gast involviert wurde.

Zwei Menschen erlitten Gesichtsverletzungen

Der Sohn der Geschäftsführerin und der Gast erlitten leichte Gesichtsverletzungen.

Der unbekannte mutmaßliche Täter hat daraufhin die Pizzeria verlassen. Folgendermaßen wird er beschrieben:

  • ca. 1.80 m groß
  • blonde Haare
  • Bekleidet mit einer dunklen Jeans und einem schwarzen Cap

>>> Nordhausen: Auto kollidiert mit Lkw im Gegenverkehr – jetzt kämpft die Fahrerin (76) um ihr Leben

Wer Hinweise zu dem Täter geben oder sonst Angaben zum Tatgeschehen machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03631/960 bei der Kriminalpolizei in Nordhausen zu melden. Er lebt möglicherweise in Dingelstädt. (fb)