Thüringen: Mann jagt mit selbstgebasteltem Elektro-Flitzer durch die Straßen – das hat Konsequenzen

Thüringen: Mit einem selbstgebastelten E-Skateboard ist ein Mann am Freitag durch die Gegend geflitzt. (Symbolbild)
Thüringen: Mit einem selbstgebastelten E-Skateboard ist ein Mann am Freitag durch die Gegend geflitzt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Science Photo Library

Eisenberg. Da haben die Beamten von der Polizei in Thüringen sicher nicht schlecht gestaunt! In Eisenberg ist am Freitagabend ein Mann (36) mit einer Art Skateboard durch die Gegend geflitzt. Er hatte es offenbar selbst aufgemotzt und einen Elektro-Motor dran gebaut.

Mit dem Gefährt konnte er mehr als 20 km/h schnell fahren, berichtet die Polizei. Das Ganze hatte für den 36-Jährigen aus Thüringen aber einen kleinen Haken.

Thüringen: Das Gefährt brachte ohne Probleme mehr als 20 km/h auf die Straße

In Deutschland müssen nämlich motorisierte Fahrzeuge, die schneller als 20 km/h fahren können, angemeldet werden. Das umgemodelte Skateboard hat eine solche Geschwindigkeit laut Polizei locker gepackt. Entsprechend hielten die Beamten den 36-Jährigen an und konfiszierten seinen E-Flitzer.

--------------------------

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

--------------------------

+++ Thüringen: Beleidigt, bepöbelt, körperlich angegriffen – SIE haben es nicht leicht: „emotionale Zündschnur wird kürzer“ +++

Für den 36-Jährigen hat der Fahrspaß erstmal ein Ende. Auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu.

--------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Weihnachtsmarkt für Geimpfte und Genesene – DIESE Städte planen mit 2G

Suhl: Spektakulärer Unfall! Pickup hebt ab und kracht in Hauswand

Meiningen-Süd: Heftiger Crash am Abend! SUV überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

--------------------------

Jetzt haben erstmal die Polizeibeamten mit dem E-Skateboard ihre Freude – zumindest so lange, bis sie das Gutachten für das Fahrzeug fertiggestellt haben. (bp)