Thüringen: Mietpreishammer! In dieser Stadt steigen die Preise besonders stark

Deutschlandweit gehen die Mietpreise nach oben. (Symbolbild)
Deutschlandweit gehen die Mietpreise nach oben. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Hanno Bode

„Im Osten lässt es sich billig wohnen!“ Noch heute ist das eine weitverbreitete Ansicht in den alten Bundesländern. Dass hier Vorstellung und Realität zum Teil weit auseinandergehen, sollte aber bei weitem kein Geheimnis mehr sein. Man muss sich nur die Mietpreise in einigen Städten in Thüringen anschauen.

Eine Stadt in Thüringen sticht dabei besonders heraus. Nach Zahlen von ImmoScout24 ziehen hier die Mieten im deutschlandweiten Vergleich besonders stark an.

Thüringen: Hier steigen die Mietpreise besonders stark

Vierteljährlich liefert die Online-Plattform ihren Daten-Report, der die Entwicklung des Mietwohnmarkts in Deutschland analysiert. Und soviel vorweg: Der Eindruck, dass die Mieten fast überall teurer werden, scheint sich zu bestätigen. Deutschlandweit sind die Angebotspreise für Bestandsmietswohnungen um 1,4 Prozent nach oben gegangen. Im Durchschnitt zahlen die Deutschen für ihre Wohnung 7,26 Euro pro Quadratmeter so die Studie.

+++ Erfurt: Baum auf Domplatz bleibt weiter hinter Bauzaun „eingesperrt“ – Stadt klärt auf +++

Einige Städte in Thüringen liegen da aber weit drüber. Allen voran Erfurt.

Die Domstadt liegt in der Preisentwicklung bei Bestandswohnungen in den Top drei deutschlandweit. Die Preise sind in Erfurt im letzten Quartal um 2,1 Prozent gestiegen. Davor lagen nur Köln (2,3 Prozent) und Leipzig (2,4 Prozent).

Bei Neuvermietungen müssen die Mieter noch tiefer in die Tasche greifen

Bei den so genannten Neuvermietungen – also Mietwohnungen in einem Neubau – zogen die Preise in der Landeshauptstadt sogar noch stärker an. Hier gingen die Preise um 3,0 Prozent nach oben. Nur Leipzig konnte im letzten Quartal einen höheren Anstieg verbuchen (3,3 Prozent).

-----------------

Mehr Themen:

Thüringen: Immer mehr Kurzarbeit – DIESE Branchen sind besonders betroffen

Thüringen: Firma hängt Fotos ungeimpfter Mitarbeiter aus – Chef erhält Morddrohungen

Thüringen: Wegen hoher Spritpreise – jetzt wird auch noch DAS teurer

-----------------

Bleibt abzuwarten, ob die Mietblase im Freistaat irgendwann platzt oder ob sich die Quadratmeterpreise weitere nach oben entwickeln. Immerhin fragen sich bereits jetzt schon viele Menschen: Wer soll sich das alles noch leisten? (bp)