Hildburghausen: Vater kracht mit Auto in Lkw – Kinder verletzt

Foto: news5

Schock in Hildburghausen (Thüringen)!

Ein Familienvater (35) ist hinter dem Steuer seines Autos für einen kurzen Moment abgelenkt gewesen, als er plötzlich frontal mit einem Lkw zusammenstieß. Mit im Wagen: Seine zwei Kinder.

Hildburghausen/Thüringen: Familienvater kracht mit Lkw zusammen

Laut Angaben unseres Reporters vor Ort habe der Mann sich zu seinen Kindern auf der Rückbank umdrehen wollen, um ihnen ein Taschentuch zu reichen.

Dann kam es zum Unglück: Er kam von seiner Fahrbahn ab, landete im Gegenverkehr und krachte in den Lkw. Laut einer Sprecherin der Polizei hatte die Familie Glück im Unglück, denn alle drei kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

----------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

----------------------------------

Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Auch ein Hubschrauber war vor Ort. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrtüchtig. (vh)