Thüringen: Lkw-Fahrer hat Navi-Probleme – plötzlich steckt er HIER fest

Ein Lkw-Fahrer hat sich mit seinem Navi vollkommen verfahren. (Symbolbild)
Ein Lkw-Fahrer hat sich mit seinem Navi vollkommen verfahren. (Symbolbild)
Foto: imago images/ Pius Koller

Da hat sich ein Lkw-Fahrer in Thüringen ganz schön verfranzt.

Am Freitagmorgen hat ein 32-jähriger Sattelzugfahrer in Thüringen mit seinem Navigationsgerät ein großes Problem bekommen.

Lkw-Fahrer in Thüringen biegt falsch ab wegen Navi-Problemen

Aufgrund dieser Navigationsprobleme rangierte der Fahrer sich durch die teilweise engen Gassen in einer Wohnsiedlung in Hopfberg.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Jena: Mutter geht mit Tochter (8) in Geschäft – unfassbar, was sie von ihr verlangt

Jena: Firma zahlt Mitarbeitern Prämie fürs Impfen – „Investition in die Gesundheit“

Erfurter Weihnachtsmarkt: CDU zeigt sich „entsetzt“ – und ist damit nicht allein

Bodo Ramelows Fahrer wird attackiert und verletzt – jetzt ermittelt die Kripo!

-------------------------------------

In Höhe der Hausnummer 5 hatte er die Absicht, nach rechts weiterzufahren. Aufgrund der Größe des Anhängers beschädigte er hierbei die Fassade von zwei Wohnhäusern.

Schaden von rund 7000 Euro

Der am Sattelzug sowie an den beiden Wohnhäusern entstandene Sachschaden wurde mit circa 7000 Euro angegeben.

Menschen wurden nicht verletzt. Beide Wohnhäuser sind ohne Einschränkungen weiterhin bewohnbar. (fb)