Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Motorradfahrer weigert sich kontrolliert zu werden – dann fährt er mit Vollgas auf einen Polizisten zu!

motorrad2.jpg
Ein Motorradfahrer in Sömmerda weigerte sich von der Polizei kontrolliert zu werden. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Steinach

Sömmerda. 

Man möchte den Kopf schütteln, bei so einer Aktion!

In Sömmerda (Thüringen) wollte die Polizei Dienstagnacht einen Motorradfahrer kontrollieren. Der dachte aber gar nicht daran anzuhalten! Stattdessen gab der Motorradfahrer in Thüringen Gas! Und fuhr direkt auf einen Polizisten zu!

Thüringen: Motorradfahrer fährt ohne Nummernschild

An der Maschine des Mannes fehlten das Nummernschild, berichtet die Polizei. Als die Beamten ihn deswegen dann an den Straßenrand winken wollten, folgten Szenen wie aus einem Hollywood-Film.

————————–

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

————————–

+++ A71 in Thüringen: Vollsperrung! Zwei Personen nach Unfall in Auto eingeklemmt +++

Das Motorrad bretterte auf einen der Polizisten zu. Im letzten Moment konnte dieser noch zur Seite springen und sich retten.

Auf den Fahrer warten jetzt mehrere Anzeigen

Wenig später konnten die Beamten den 40-jährigen Fahrer überwältigen. Bei der Anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann vorher Drogen genommen hatte. Zu allem Überfluss hatte er auch noch keinen Führerschein dabei und in seiner Tasche wurde ein illegaler Böller gefunden.

—————

Mehr Themen:

Wetter in Thüringen: Warnung vor Schnee und Glätte! Dazu wird es bitterkalt

Thüringer Familie macht besondere Entdeckung – und begeistert damit sogar die ARD

Thüringen: Schneechaos in der Nacht – Polizei muss Lkw-Tetris spielen

—————

Auf den 40-Jährigen kommt jetzt eine ganze Liste an Anzeigen zu. Unter anderem muss er sich jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz verantworten. (bp)