Miese Vorwürfe von Markus Lanz! Bodo Ramelow im Angriffsmodus: „Wir beide können gerne die Rollen tauschen“

Das ist Bodo Ramelow

Das ist Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist der erste Linke-Politiker der Ministerpräsident geworden ist.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. „Missmanagement“ – Harter Vorwurf gegen Bodo Ramelow von Talkmaster Markus Lanz. Das ließ er aber nicht auf sich sitzen und schaltete gleich in den Angriffsmodus.

Als Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow am Donnerstagabend als Gast in die ZDF-Talk-Show von Markus Lanz zugeschaltet wurde, geriet er mit dem Talkmaster aneinander.

Harte Kritik an Bodo Ramelows Entscheidung

Doch worum ging es überhaupt?

Ziemlich kurzfristig sagte Thüringens Ministerpräsident zuletzt die Weihnachtsmärkte in Thüringen ab. Bei Lanz erklärte er nun: „Die Weihnachtsmärkte waren in Erfurt und Eisenach schon aufgebaut. Die Oberbürgermeister haben ausdrücklich gefragt, ob sie auf der Basis von 2G die Weihnachtsmärkte vorbereiten können und wenige Stunden später mussten wir die Weihnachtsmärkte absagen. Da kann ich nur um Entschuldigung bitten und muss die Verantwortung übernehmen.“

Thüringen ist nach wie vor das Bundesland mit der höchsten Inzidenz. Am Montag liegt die Inzidenz laut RKI bei 814,7. Man muss allerdings bedenken, dass Wochenende war und da weniger Fälle von den Gesundheitsämtern übermittelt werden. Am Freitag lag der Wert über 840.

----------------------

Das ist Bodo Ramelow:

  • Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbek in Niedersachsen geboren
  • Als er acht Jahre alt war, starb sein Vater an einer Kriegsverletzung
  • Er ist zum dritten Mal verheiratet, seit 2006 mit Germana Alberti vom Hofe; hat zwei erwachsene Söhne aus erster Ehe
  • seit dem 4. März 2020 der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
  • Bodo Ramelow war bereits von Dezember 2014 bis 5. Februar 2020 Ministerpräsident
  • erster Linken-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

----------------------

Bodo Ramelow: DAS macht ihn so richtig wütend

Aufgrund der hohen Hospitalisierungsrate sei man aktuell auf die Unterstützung anderer Bundesländer angewiesen. Deshalb müsse man gewissenvoll handeln und überlegen, ob man wirklich alles Mögliche gegen die Pandemie unternehme.

Lanz hakte nach und fragte provokativ: „Herr Ramelow, ich verstehe das nicht. Sie sagen: Wir sind kurz davor die Weihnachtsmärkte freizugeben und eigentlich ist schon da klar, dass sie genau auf diese Situation zulaufen, dass die Intensivstationen voller und voller werden. Wie kommt es zu einem solchen Missmanagement?“

----------------------

Mehr News zu Bodo Ramelow:

Bodo Ramelow konfrontiert Corona-Kritiker – „ein offensichtlicher Widerspruch in sich“

Bodo Ramelow: 2G, 2G-Plus oder Kontaktbeschränkungen? Das wünscht sich der Ministerpräsident für Weihnachten

Bodo Ramelow entdeckt DAS und muss es unbedingt teilen – „nach langem Schweigen geäußert“

----------------------

„Wenn sie jetzt feststellen, das sei Missmanagement, können wir ja gerne mal die Rollen tauschen. Ich übernehme die Moderation ihrer Sendung und Sie übernehmen die Verantwortung für ein Bundesland“, antwortete Ramelow genervt.

Tatsächlich seien die Weihnachtsmärkte über ein halbes Jahr vorbereitet worden. Die Entscheidung habe sich über Wochen erst entwickelt.

Wie der Streit zwischen Markus Lanz und Bodo Ramelow weiterging, kannst du in der ZDF-Mediathek nachsehen! (fs)