Veröffentlicht inThüringen

Eisenach: Wildunfall der besonderen Art – hierhin hätte sich das Reh besser nicht verirrt

Wildunfall-Schild
In Eisenach ist es zu einem außergewöhnlichen Wildunfall gekommen. Nicht alle überlebten ihn. (Archivbild) Foto: IMAGO / Udo Gottschalk

Eisenach. 

So ein Wildunfall ist in Eisenach wohl auch noch nie passiert!

Ein Reh kollidierte mit einem außergewöhnlichen Verkehrsteilnehmer in Eisenach – dabei überlebten nicht alle den Zusammenstoß.

Eisenacher Reh wollte hoch hinaus

Das tragische Tierunglück ereignete sich am Dienstagnachmittag. Der besondere Schauplatz: Ein Flugplatz in Eisenach.

Als ein 47-Jähriger sein Flugzeug zur Landung ansetzte, schoss plötzlich ein Reh aus der Dunkelheit.

—————-

Weitere Tier-Themen:

—————-

Der Pilot konnte den Zusammenprall nicht verhindern. So kollidierte er mit dem Tier, wodurch es verendete.

Auch am Flugzeug entstanden erhebliche Schäden. Der Pilot blieb aber glücklicherweise unverletzt. (mbe)