A4 bei Gotha: Böse Schlitterpartie! Autofahrer kracht in Lkw und entkommt nur knapp einem schlimmen Schicksal

Ein Mazda ist auf der A4 bei Gotha in einen Lkw gedonnert.
Ein Mazda ist auf der A4 bei Gotha in einen Lkw gedonnert.
Foto: NEWS5 / Schuchardt

Gotha. Heftiger Crash auf der A4 bei Gotha!

In Richtung Erfurt ist ein Mazda-Fahrer in einen Lkw gedonnert, der vor ihm unterwegs war. Wie durch ein Wunder verletzte er sich dabei nur leicht. Auf den Bildern, die die Redaktion von thueringen24.de erreichten, ist zu sehen, wie sehr der Unfall auf der A4 bei Gotha ins Auge hätte gehen können. Im wahrsten Sinne des Wortes!

A4 bei Gotha: Mazda donnert in Lkw

Die regnerischen Sichtverhältnisse waren am Dienstagnachmittag denkbar schlecht. Offenbar hatte das dazu geführt, dass der Autofahrer den vor ihn fahrenden Lkw zu spät erkannte. Er steuerte seinen Mazda unter den Lkw. Eine Kante des Anhängers kam dabei der Frontscheibe des Autos bedrohlich nahe.

-------------------------

Das ist die A4:

  • die Bundesautobahn 4 ist nach den Autobahnen 7,3 und 1 die viertlängste in Deutschland
  • sie verläuft an der niederländischen Grenze bei Aachen über Köln, Bad Hersfeld, Erfurt, Jena, Chemnitz und Dresden bis zur polnischen Grenze in Görlitz
  • sie wurde am 4. Dezember 1938 erbaut
  • sie hat eine Gesamtlänge von 616 Kilometern

-------------------------

Glücklicherweise kam der Autofahrer nach ersten vorläufigen Informationen vor Ort nur mit leichten Verletzungen davon. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

-------------------------

Mehr Themen:

Sömmerda: Explosion hinter der Marktpassage! Unbekannte machen sich an Auto zu schaffen

A9 in Thüringen: Lkw-Brand sorgt für stundenlange Sperrung – der Schaden ist immens

Kreis Sömmerda: Toter Luchs entdeckt – es gibt einen schrecklichen Verdacht

-------------------------

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.000 Euro. Am Dienstagnachmittag war die Feuerwehr noch mit der Bergung des Autos beschäftigt. (bp)