Veröffentlicht inThüringen

Lotto Thüringen: Alle werden Millionäre, Thüringen wird nicht erwähnt

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Thüringen. 

Im Jahr 2021 konnten sich viele Lotto-Spieler glücklich schätzen. Doch das Lotto-Spiel in Thüringen lief dabei nicht ganz so, wie von vielen geplant.

Denn eine kürzlich veröffentlichte Bilanz zeigt, dass viele beim Lotto Thüringen leer ausgingen.

Lotto Thüringen: 3,87 Milliarden Euro bundesweit ausgeschüttet

Für den ein oder anderen Lotto-Spieler hat sich das 2021 wortwörtlich gut ausgezahlt. Wie „Lotto Niedersachsen“ veröffentlichte gab es in 2021 181 neue Millionäre in Deutschland, dabei wurden rund 3,87 Milliarden Euro bundesweit ausgeschüttet. Die Spieleinsätze betrugen dabei 7,9 Milliarden Euro. Somit konnten jeden Tag rund 8,8 Millionen Euro für das Gemeinwohl investiert werden, so „Lotto Niedersachsen“.

—————————————————————

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

—————————————————————

++++ Thüringen: Tödliches Zug-Unglück in Straußfurt – DAS sagen die Ermittler ++++

Lotto Thüringen: 181 neue Millionäre in Deutschland

181 neue Millionäre – im Schnitt sind das mindestens drei Menschen pro Woche. „Über alle Spielarten der Landeslotteriegesellschaften hinweg wurden bundesweit im vergangenen Jahr Gewinne in Höhe von rund 3,87 Milliarden Euro ausgeschüttet. Dabei erzielten 992 Spielteilnehmer einen Gewinn von mindestens 100.000,00 Euro. Hiervon wurden 181 Personen mit einem Volltreffer zum Millionär“, wie „Lotto Niedersachsen“ schreibt.

Doch nicht jedes Bundesland zählt zu den Volltreffern.

—————————————————————

Mehr Lotto Thüringen-Themen:

Lotto Thüringen: Gleich drei Spieler aus dem Freistaat räumen ab – doch sie gewinnen kein Geld

Lotto Thüringen: Spieler räumt Großgewinn ab – unglaublich, was danach geschieht

Lotto in Thüringen: Kurz vor Weihnachten räumt ein Tipper richtig ab – so viel Geld wandert auf sein Konto

—————————————————————

Lotto Thüringen: Baden-Württemberg, NRW und Niedersachsen mit den meisten Gewinnern

Auch, wenn „Lotto Niedersachsen“ schreibt, dass es „in jedem Bundesland“ Millionengewinne gab, werden nur die Bundesländer mit den meisten Gewinnern aufgezählt:

  1. Baden-Württemberg mit 39 Gewinnern
  2. Nordrhein-Westfalen mit 35 Gewinnern
  3. Niedersachsen mit 26 Gewinnern

++++ Thüringen: Trauriger Einsatz – Feuerwehr findet Leiche in Brandwohnung ++++

Ein Spieler in Hessen soll dabei in der ersten Jahreshälfte den Mega-Jackpot in Höhe von 90 Millionen Euro geknackt haben. Am Ende von 2021 konnte sich ein Spieler aus NRW mit dem Eurojackpot-Gewinn in Höhe von 73,7 Euro glücklich schätzen.

Thüringen wird dabei nicht explizit erwähnt. Vielleicht klappt es ja in 2022 besser! (ali)

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.