Eisenach: Seit Wochen fehlt von Kathleen jede Spur – jetzt geht ihre Familie DIESEN Schritt

Seit mehreren Wochen wird in Eisenach die 35-jährige Kathleen vermisst. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach ihr. (Archivbild)
Seit mehreren Wochen wird in Eisenach die 35-jährige Kathleen vermisst. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach ihr. (Archivbild)
Foto: picture alliance / dpa | Michael Reichel

Eisenach. Kathleen W. aus Eisenach gilt seit mehreren Wochen als vermisst. Zuletzt gesehen wurde die 35-Jährige am vierten November 2021. An diesem Abend hatte sie ihre Wohnung in der Amrastraße in Richtung Kittelsthal verlassen.

Seitdem fehlt von Kathleen jede Spur. Eine großangelegte Suchaktion der Polizei blieb bisher ohne Erfolg. Jetzt geht die Familie der 35-Jährigen aus Eisenach einen drastischen Schritt.

Eisenach: Kathleen seit Wochen verschwunden

Momentan gehen die Beamten davon aus, dass sich Kathleen im Bereich zwischen Mosbach, Wutha-Fanroda und Kittelsthal verlief und in eine hilflose Lage geriet. Sie hatten zuvor mehrmals mit einem Polizeihubschrauber und Hunden nach der Frau gesucht – aber ohne Erfolg.

So beschreibt die Polizei Kathleen:

  • Etwa 1.70 Meter groß
  • Lange, blondgefärbte Haare
  • Tätowierungen am rechten Unter- und Oberarm
  • Sportlich gekleidet, trug Sneakers
  • Führte ein weiß-goldenes iPhone 6 und ein Schlüsselbund an einem schmalen, schwarzen Schlüsselband mit sich

Die Polizei und die Familie hoffen jetzt auf die Mithilfe der Bevölkerung und sind für jeden Hinweis dankbar. Du erreichst die Beamten unter der Telefonnummer: 03691/2611-24. Dort kannst du auch anrufen, wenn du etwa einen der beschriebenen Gegenstände gefunden haben solltest.

Diese Bezugsnummer solltest du bereithalten: 0260123/2021. Aber auch ohne sie helfen dir die Polizisten gerne weiter.

Familie setzt Belohnung auf den entscheidenden Hinweis aus

Wenn du einen Kleingarten im Gebiet zwischen Mosbach, Wutha-Fanroda und Kittelsthal besitzt, könntest du danach schauen, ob Kathleen vielleicht in einer Gartenhütte Unterschlupf gesucht haben könnte.

----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Tierheim sucht nach neuem Zuhause für „Loki" – doch seine Vorgeschichte schreckt viele ab

Jugendlicher greift Polizisten an – sein Promillewert macht sprachlos

Gotha: HIER gibt's lange Zeit kein Durchkommen mehr – Anwohner skeptisch: „Das wird spannend“

----------------------

Die Familie der 35-Jährigen hat eine Belohnung von 2.000 Euro auf den Hinweis ausgesetzt, der dazu führt, Kathleen zu finden. (bp)

Thüringen: Tödlicher Unfall! Lkw-Fahrer kracht mit voller Wucht in Wand

Auch dieses traurige Thema beschäftigt derzeit die Menschen in Thüringen. In Blankenhain hat sich am Dienstag ein tödlicher Unfall ereignet. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr gerettet werden. (Mehr dazu hier)