Mühlhausen: Mann soll Frau auf Feldweg attackiert haben – jetzt hat die Polizei einen schlimmen Verdacht

So entsteht ein Phantombild

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Beschreibung anzeigen

Mühlhausen. Schlimmer Verdacht in Mühlhausen in Thüringen!

Nach einer brutalen Attacke in Mühlhausen haben die Ermittler jetzt brisante Vermutungen!

Mühlhausen: Steckt der Unbekannte hinter anderen Attacken?

Am 17. Oktober 2021 hatte ein Mann eine 44-jährige Frau auf ihrem Fahrrad angegriffen. Wenige Wochen später veröffentlichte die Polizei ein Phantombild des unbekannten Täters.

Jetzt haben die Ermittler einen neuen Verdacht! Demnach könnte der Mann auch für zwei weitere Angriffe auf Frauen verantwortlich sein. Beide Vorfälle sollen sich im September zugetragen haben. Einer davon an einem Nachmittag auf dem Radweg zwischen Görmar und Bollstedt.

------------------------

Fahndungsfoto – wann werden Bilder veröffentlicht?

  • eine Öffentlichkeitsfahndung gilt oft als letztes Mittel bei Ermittlungen
  • zum Schutz der Persönlichkeitsrechte wird erst zu milderen Mitteln gegriffen, etwa der internen Auswertung von Überwachungsmaterial
  • Kommt die Polizei nicht weiter, kann sie die Staatsanwaltschaft um eine öffentliche Fahndung bitten
  • Staatsanwaltschaft prüft, ob alle Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind und beantragt dann beim Amtsgericht eine Öffentlichkeitsfahndung
  • ein Richter gibt die Fahndung frei

------------------------

Die zweite Tat soll sich am 27. September auf einem Weg in der Nähe des Germaniaswegs bei der Unstrut ereignet haben.

Bei beiden Attacken wurden Frauen auf Fahrrädern zum Opfer. In der Hoffnung, dass sich irgendwer mit genaueren Details an den Täter erinnert, hat die Polizei abermals das Phantombild veröffentlicht.

----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

----------------------------

So beschreiben die Beamten den Täter:

  • 20 bis 30 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,80 Meter groß
  • ungepflegtes Erscheinungsbild zur Tatzeit
  • schwarze Trainingskleidung mit weißer Aufschrift
  • Basecap

Solltest du den Mann auf dem Phantombild erkennen, kannst du dich an die Polizei in Mühlhausen wenden. Telefon: 03601/4510. (bp)