Thüringen: Lkw-Fahrer kracht mit voller Wucht in Wand – Ärzte können ihn nicht mehr retten

In Blankenhain in Thüringen ist ein Lkw-Fahrer nach einem Ufall gestorben. (Symbolbild)
In Blankenhain in Thüringen ist ein Lkw-Fahrer nach einem Ufall gestorben. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt

Blankenhain. In Thüringen ist ein Lkw-Fahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Zu dem fatalen Unfall kam es laut Polizei Thüringen am Dienstag in Blankenhain im Weimarer Land.

Thüringen: Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall in Blankenhain

Der 62-Jährige war mit seinem Lkw von der Fahrbahn abgekommen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Laster sei erst gegen einen Stromverteilerkasten und anschließend nahezu ungebremst in ein Haus gekracht.

Laut MDR Thüringen soll der Fahrer vor dem Unfall einen Herzinfarkt erlitten haben. Die Retter konnten ihn zwar vor Ort zunächst wiederbeleben, allerdings starb der Lkw-Fahrer kurz danach im Krankenhaus.

-------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------

Thüringen: Haus eventuell einsturzgefährdet

Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf schätzungsweise 38.000 Euro, wobei allein 30 000 Euro dem Schaden am Lkw zugerechnet wurden. Dass unbewohnte Haus wurde extrem beschädigt. Ein Statiker soll klären, ob es einsturzgefährdet ist. (ck)

Zu einem anderen schweren Unfall kam es ebenfalls am Dienstag in Sömmerda. Hier wurde eine Seniorin schwer verletzt. (Alle Details hier!)