Veröffentlicht inThüringen

Bodo Ramelow mit dünner Haut – SO reagiert er auf Corona

Das ist Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist der erste Linke-Politiker der Ministerpräsident geworden ist.

Wer hätte am Anfang gedacht, dass uns diese Pandemie so lange begleiten? Knapp zwei Jahre schon müssen die Menschen in Deutschland, in Thüringen und der Welt mit Einschränkungen im Alltag leben. Und die Politiker – wie etwa der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow – treffen fast jeden Tag schwere Entscheidungen.

Klar, dass das auch an einem Bodo Ramelow nicht unbedingt spurlos vorbeigeht. In einem Interview sagte er jetzt offen, was die Pandemie mit ihm gemacht hat.

Bodo Ramelow mit deutlichen Worten zur Corona-Pandemie

Das Urteil über den richtigen Weg in der Corona-Pandemie werden wir wohl erst in ein paar Jahren fällen dürfen. Mit etwas Distanz, die die notwendige Perspektive liefert. Man sollte bei aller Kritik allerdings nie vergessen, dass auch die Entscheidungsträger in so einer Pandemie am Ende Menschen sind.

———————-

Das ist Bodo Ramelow:

  • Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbek in Niedersachsen geboren
  • Als er acht Jahre alt war, starb sein Vater an einer Kriegsverletzung
  • Er ist zum dritten Mal verheiratet, seit 2006 mit Germana Alberti vom Hofe; hat zwei erwachsene Söhne aus erster Ehe
  • seit dem 4. März 2020 der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
  • Bodo Ramelow war bereits von Dezember 2014 bis 5. Februar 2020 Ministerpräsident
  • erster Linken-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

———————-

+++ Corona in Thüringen: Jetzt geht’s ganz schnell – Freistaat will Regeln lockern! +++

Im Interview mit „t-online.de“ sprach Bodo Ramelow am Dienstag offen über sein Gefühlsleben. Wie es ihm nach zwei Jahren Corona gehe, fragte die Veröffentlichung. Die Antwort:

„Ich habe im wahrsten Sinne des Wortes eine dünne Haut bekommen. Man sieht es mir nicht an, aber ich merke, wie an diesen Stellen die Haut dünner wird.“, so der Ministerpräsident. Es gebe Stellen an seinem Körper, wo die Haut angefangen hat, auf Stress zu reagieren. Ein Problem, das ihn seit seiner Kindheit begleiten würde.

Bodo Ramelow: Immer wieder die selben Sorgen

„Ich merke jetzt, wie sehr mich diese zwei Jahre belasten, dass ich zum Beispiel nachts aufwache und hellwach bin“, sagt Bodo Ramelow. Dann würden ihn immer wieder dieselben Sorgen plagen. So würde er sich fragen, ob die Entscheidungen, die er trifft, richtig seien, ob sie notwendig seien oder ob es nicht vielleicht Alternativen gäbe. Gleichzeitig findet er eine solche Art von Stress auch wichtig.

————————

Mehr zu Bodo Ramelow:

————————

„Ein Politiker, der den Schmerz der Menschen nicht spürt, die den Maßnahmen ausgesetzt sind, sollte sich von der politischen Bühne vielleicht fernhalten“, sagte Bodo Ramelow „t-online.de“. (bp)

Bodo Ramelow lockert Maßnahmen

Bodo Ramelow lässt die Zügel etwas lockerer: In Thüringen sollen die Regeln rund um Corona gelockert werden. Schon ab Freitag soll es los gehen. (Alle Einzelheiten hier)