Veröffentlicht inThüringen

Bodo Ramelow: DAFÜR kassiert er eine Schelte – „Hochgradig irritierend“

Bodo Ramelow: DAFÜR kassiert er eine Schelte – „Hochgradig irritierend“

© picture alliance/dpa | Daniel Vogl

Das ist Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist der erste Linke-Politiker der Ministerpräsident geworden ist.

Erfurt. 

Es ist ein bestürzender Donnerstag für die ganze Welt. Die Eskalation im Ukraine-Konflikt schlägt auch Wellen bis nach Thüringen. Auch an Bodo Ramelow geht der russische Angriff auf die Ukraine nicht spurlos vorbei.

Ein Vergleich, der ihm dabei über die Lippen kam, stieß einigen seiner Politiker-Kollegen allerdings übel auf. Jetzt kassiert Bodo Ramelow eine dicke Schelte.

Bodo Ramelow: Kommentar über Ukraine-Konflikt stößt auf heftige Kritik

„Hochgradig irritierend“, nannte CDU-Generalsekretär Christian Herrgott gegenüber der „Ostthüringer Zeitung“ (OTZ) den Kommentar von Bodo Ramelow. Weiter warf er dem Ministerpräsidenten vor, die Aggression von Wladimir Putin zu relativieren.

———————-

Das ist Bodo Ramelow:

  • Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbek in Niedersachsen geboren
  • Als er acht Jahre alt war, starb sein Vater an einer Kriegsverletzung
  • Er ist zum dritten Mal verheiratet, seit 2006 mit Germana Alberti vom Hofe; hat zwei erwachsene Söhne aus erster Ehe
  • seit dem 4. März 2020 der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
  • Bodo Ramelow war bereits von Dezember 2014 bis 5. Februar 2020 Ministerpräsident
  • erster Linken-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

———————-

Was war passiert? Am Dienstagabend hatte die Staatskanzlei ein Gesprächsforum zum Ukraine-Konflikt organisiert. Darin verurteilte Bodo Ramelow das Vorgehen von Russland als völkerrechtswidrig. Dann zog er allerdings einen Vergleich, den offenbar nicht jeder nachvollziehen kann.

Kontroverser Vergleich von Bodo Ramelow

Die Eskalation sei genauso wie das, was die Nato im Kosovo angerichtet habe, zitiert die „OTZ“ den Ministerpräsidenten.

————————

Mehr zum Thema:

————————

Was Christian Herrgott (CDU) noch über die Ramelow-Kommentare gesagt hat und was die Fraktion fordert, kannst du bei der „Ostthüringer Zeitung“ lesen. (bp)