Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Mitfahrgelegenheit gesucht – ER bringt die Polizei zum Schmunzeln

Ziegenbock Thüringen
Ein Ziegenbock aus dem Norden von Thüringen hat sich spontan eine Mitfahrgelegenheit gesucht. Foto: Thüringer Polizei

Nordthüringen. 

Tierisches Erlebnis für die Polizei Thüringen!

Sonst nehmen eher Kriminelle auf der Rückbank der Polizei Platz – in dem Fall aus Thüringen ging es aber ziemlich friedlich zu.

Thüringen: Ziege will bei Polizei mitfahren

Es ist Donnerstag. Ermittler sind irgendwo im Norden Thüringens zu Durchsuchungen ausgerückt. Dazu parken die Kripo-Beamten.

Noch bevor sie es abschließen können, passiert es… Plötzlich kommt ein neugieriger Ziegenbock angelaufen und macht es sich auf der Rückbank des zivilen Autos bequem!

Er will wohl eine Spritztour mit der Polizei machen – denn nach Aussage seines Herrchens fährt der Bock gern Auto, berichten die Beamten nach der überraschenden Aktion.

—————————

Mehr News aus Thüringen:

—————————

Diesen Wunsch konnten ihm die Kriminalisten leider nicht erfüllen. Letztlich hüpfte der Vierbeiner aus Thüringen aus dem Einsatzfahrzeug – „fast freiwillig“, heißt es. Danach war wohl erstmal Putzen angesagt, denn der Bock hinterließ ein paar Hufspuren. (ck)