Thüringen: Nach Polizei-Einsatz ist ein Mensch tot – jetzt laufen die Ermittlungen

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Schmölln. Nach einem Polizei-Einsatz in einer Ortschaft in Thüringen ist ein Mensch gestorben.

Die Todesursache ist noch völlig unklar. Die Ermittlungen in Thüringen laufen.

Thüringen: Polizei-Einsatz in Schmölln

Zu dem Vorfall kam es am Freitagabend in Schmölln im Altenburger Land. Wie die Polizei berichtet, wurde sie gegen 18 Uhr ein den Hausflur eines Mehrfamilienhauses gerufen.

Demnach randalierte dort eine Person. „Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen verlor die Person das Bewusstsein und musste durch anwesende Rettungskräfte reanimiert werden“, heißt es im bericht der Polizei.

Zwar hätten die Einsatzkräfte die Person zunächst wiederbeleben können, am Samstag sei sie dann aber im Krankenhaus verstorben.

-----------------------

Mehr News aus Thüringen:

-----------------------

Thüringen: Staatsanwaltschaft Gera ermittelt

Nach dem Vorfall in Thüringen laufen die Ermittlungen, die die Staatsanwaltschaft Gera übernommen hat. Ob es sich bei der verstorbenen Person um einen Mann oder eine Frau handelt, war für Thüringen24 am Sonntag bisher nicht herausfindbar. (ck)

Thüringen: Irre Verfolgungsjagd mit der Polizei

Eigentlich wollte ihn die Polizei anhalten, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war. Davon wollte ein Mann in Thüringen aber nichts wissen und gab Gas. Es folgte eine irre Verfolgungsjagd mit einem getunten Bolliden. (Hier die ganze Geschichte)