Veröffentlicht inThüringen

Hund in Nordhausen hat es nicht leicht – „Sowas hinterlässt Spuren“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Nordhausen. 

Manch ein Vierbeiner hat es in seinem Leben nicht so leicht. Hund Joy aus Nordhausen ist einer davon. Die süße Hundedame ist zwei Jahre alt und hat schon ein bewegtes Leben hinter sich.

Das Tierheim Nordhausen sucht für den Hund jetzt ein neues Zuhause. In der Hoffnung, dass es ein Plätzchen für immer wird.

Hund in Nordhausen hat keinen einfachen Start in Leben

So richtig angekommen ist Joy noch nicht. Leider. Die Hündin hat in ihren jungen Jahren schon ganz schön oft ihr Zuhause wechseln müssen. Wie das Tierheim berichtet, hat die Hundedame bereits fünf Besitzer gehabt. Doch nirgends blieb sie dauerhaft. „Sowas hinterlässt Spuren“, schreiben die Mitarbeiter.

Zwar sei Joy nicht aggressiv, allerdings habe sie große Verlust-Ängste und jammere sehr, wenn sie ihre geliebten Menschen nicht um sich hat. Verständlicherweise. Schließlich musste sie schon so einige Verluste verkraften.

Neue Chance für Hund Joy aus Nordhausen?

Außerdem habe sie noch nicht allzu viel gelernt und ist Männern gegenüber eher ängstlich. Wer Joy ein neues Zuhause gibt, muss sich erstmal einiges an Zeit für die Hündin nehmen. Alleine könne sie erst einmal nicht bleiben. Das müsste man ihr antrainieren.

——————————-

Mehr Hunde-Geschichten:

Hund in Thüringen: Bulldogge Silly entführt – wurde sie Opfer einer Tierfängerin?

Hund in Thüringen: Mann wirft toten Labrador einfach weg – der Fundort macht fassungslos

Hund kämpfte zwei Jahre lang ums Überleben – unfassbar, was er erleiden musste

——————————–

Das Tierheim Nordhausen ist hoffnungsvoll, einen liebevollen Platz für Joy zu finden. Vielleicht hast du ja Interesse? (abr)