Veröffentlicht inThüringen

Wetter in Thüringen: Sonnenschein und Frühlingswärme – doch es zeichnet sich kalter Trend ab

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Sonne satt ist gerade im Wetter in Thüringen angesagt!

Blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen sorgen gerade für ausgezeichnete Grillverhältnisse im Freistaat. Nicht, dass man die Thüringer sonst von den Rosten abhalten könnte. Ab nächster Woche könnte das allerdings zu einer größeren Herausforderung werden. Beim Wetter in Thüringen zeichnet sich ein kalter Trend ab.

Wetter in Thüringen: Bis zum Wochenende viel Sonne im Freistaat

Zunächst können wir im Freistaat aber erst einmal weiter viel Sonne genießen. Ein Hochdruckgebiet sorgt gerade für viel blauen Himmel über Thüringen – und für richtig frühlingshafte Temperaturen, zumindest tagsüber. In der Spitze sind am Mittwoch sogar bis zu 19 Grad drin. Nachts bleibt es aber weiter frostig bei Tiefstwerten um die -4 Grad.

—————————

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt – so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

—————————

+++ Eisenach: Endlich! Sommergewinn ist ohne Corona-Auflagen zurück – einen dicken Dämpfer gibt es trotzdem +++

Der sonnige Trend setzt sich bis zum Wochenende fort. Ganz so warm wie am Mittwoch wird es dann zwar nicht mehr – am Samstag werden „nur“ etwa 15 bis 18 Grad erwartet. Dafür wird es dann auch nachts nicht mehr ganz so kalt. Die Tiefstwerte schwanken bis zum Freitag zwischen -2 und 5 Grad.

Düsterer Trend ab nächster Woche beim Wetter in Thüringen

Ab nächster Woche müssen wir uns dann wohl von der Sonne etwas verabschieden. Zumindest zeichnet sich ein deutlich regnerischer Trend für den Freistaat ab.

—————————–

Mehr Themen aus Thüringen:

MDR zeigt neue Serie aus Thüringen – DIESE Szenen bekommt eigentlich niemand zu sehen

A4: Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz – dann kracht es plötzlich erneut

Frauenleiche gefunden – ist es die vermisste Eisenacherin?

—————————–

Auch mit den Temperaturen geht es etwas bergab. Bis Donnerstag können wir froh sein, wenn wir die 10 Grad plus Marke noch knacken. (bp)