Veröffentlicht inErfurt, Thüringen

Erfurt: Schon wieder Ärger am Anger! Mann (18) schlägt wahllos auf Leute ein

Erfurt: Schon wieder Ärger am Anger! Mann (18) schlägt wahllos auf Leute ein

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Erfurt. 

Heftige Szenen mitten in der Innenstadt von Erfurt!

Als ein Pärchen gemütlich durch die Stadt spaziert, kommt ihnen ein Jugendlicher entgegen – und schlägt wahllos auf den Mann aus Erfurt ein.

Faustaustausch in Erfurt

Das Drama spielte sich am Freitagnachmittag in der Nähe des Angermuseums in Erfurt ab. Ein 26 Jahre alter Mann war mit seiner Freundin in der Stadt unterwegs.

————————

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

————————

Laut Polizei ging ein Jugendlicher schnurstracks auf die Beiden zu und verpasste dem 26-Jährigen auf einmal mehrere Faustschläge ins Gesicht. Währenddessen soll er sein Opfer noch beleidigt haben.

Polizei Erfurt braucht deine Hilfe

Als die Beamten am Tatort eintrafen, konnten sie die Schlägerei beenden. Danach stellten sie fest, dass der Täter erst 18 Jahre alt war. Grund für die Prügel-Attacke soll ein vorheriger Streit zwischen dem 26-Jährigen und mehreren Kindern gewesen sein.

————————

Mehr aus Erfurt:

————————

Doch von diesen fehlte jede Spur. Deshalb sucht die Polizei Erfurt jetzt nach Zeugen, die den Vorfall am Freitagnachmittag zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr auf Höhe des Angermuseums beobachtet haben. Rufnummer: 0361/78400 (mbe)