Veröffentlicht inThüringen

A38 bei Nordhausen: Heftiger Crash! Rettungshubschrauber im Einsatz

A38 bei Nordhausen: Heftiger Crash! Rettungshubschrauber im Einsatz

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

A38 bei Nordhausen. 

Zu einem Unfall ist es am Samstagnachmittag auf der A38 bei Nordhausen gekommen.

Ein mit fünf Personen besetzter Mazda Mini-Van ist auf der A38 bei Nordhausen am Sonnabend in eine Leitplanke geraten.

A38 bei Nordhausen: 35-Jähriger verliert die Kontrolle über Auto

Auf Höhe der Anschlussstelle Nordhausen/Süd verlor der 35-jährige Autofahrer gegen 13.30 Uhr die Kontrolle über das Auto, bestätigt ein Sprecher der Polizei auf Anfrage von Thüringen24. Er kam rechts von der Fahrbahn ab und geriet in eine Leitplanke.

—————————————————————-

So bildest du die Rettungsgasse richtig:

  • eine Spur: alle Autos fahren so weit wie möglich nach rechts
  • bei zwei Spuren fahren alle Autos auf der rechten Spur so weit wie möglich nach rechts, auf der linken Spur so weit wie möglich nach links
  • bei drei Spuren: rechte und mittlere Spur fahren nach rechts, linke Spur fährt nach links
  • so entsteht zwischen mittlerer und linker Spur eine Gasse
  • diese sollte mindestens 2,50 Meter breit sein
  • auf den Standstreifen ausweichen ist ebenfalls immer eine Alternative
  • auf gar keinen Fall darfst du die Rettungsgasse nutzen, um im Stau schneller voran zukommen
  • dadurch blockierst du sie wieder und selbst wenn ein Rettungswagen hindurch gefahren ist, könnten andere folgen

—————————————————————-

++++ Thüringen: Schock bei der Feuerwehr! „So etwas hat noch keiner von uns erlebt“ ++++

A38 bei Nordhausen: Baustellenplatten blenden Fahrer

Die Ursache des Unfalls lag laut der Darstellung des Fahrers in der Baustelle: Da an der Ausfahrt derzeit Arbeiten stattfinden, wurden Platten für Schwertransporter ausgelegt.

Die Sonnenstrahlen, die von den Platten reflektiert wurden, sollen den Fahrer geblendet haben.

—————————————————————-

Mehr A38 bei Nordhausen-Themen:

A38 bei Nordhausen: Auto stürzt mehrere Meter in die Tiefe – Rettungshubschrauber im Einsatz

A38 in Thüringen: Lkw-Fahrer macht Pause – und bemerkt komische Geräusche

—————————————————————-

A38 bei Nordhausen: Ausfahrt war bis 16.30 Uhr gesperrt

Für die Rettungsarbeiten waren sowohl Einsatzkräfte der Polizei als auch der Feuerwehr im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Um 16.30 Uhr konnte die Fahrbahn schließlich wieder freigegeben werden.

++++ Spritpreise in Thüringen: Lkws gehen auf die Bremse – das steckt hinter der Aktion ++++

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die fünf Autoinsassen wurden sicherheitshalber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 6.000 Euro. (ali)