Veröffentlicht inThüringen

Wetter in Thüringen: Woche startet ungemütlich – HIER musst du sogar mit Schnee rechnen

Wetter in Thüringen: Woche startet ungemütlich – HIER musst du sogar mit Schnee rechnen

Videografik: Wie die Wettervorhersage gemacht wird

Egal ob Regen oder Sonne: Jeden Tag erstellen Meteorologen eine Wettervorhersage. Dazu nutzen sie Daten von Wetterstationen auf der ganzen Welt.

Es scheint kein Ende in Sicht: Das Wetter in Thüringen bleibt auch zum Wochenstart ungemütlich!

Und weil der April bekanntlich macht, was er will, bleibt auch der Winter. In einigen Teilen von Thüringen musst du sogar mit Schnee rechnen. Wo genau das Wetter richtig eisig wird, erfährst du hier.

Wetter in Thüringen: HIER wird es nochmal weiß

Montag und dann auch noch schlechtes Wetter – so sehen die Aussichten leider im Freistaat aus. Die Temperaturen liegen zum Wochenstart bei frostigen null bis minus fünf Grad! Aber damit nicht genug: Zusätzlich soll es richtig stürmisch werden, wie der „Deutsche Wetterdienst“ (DWD) mitteilt. Ausflüge in den Thüringer Wald solltest du lieber verschieben: Der Wind soll hier richtig Fahrt aufnehmen und bis zu 100 km/h erreichen.

————————-

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt – so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

————————-

Nicht nur eisiger Wind pfeift dir hier um die Ohren – auch der Winter zeigt nochmal was er kann. Im Thüringer Wald solltest du mit bis zu 15 Zentimeter Schnee rechnen. In der Nacht zu Dienstag bleibt es bedeckt und es soll regnen. Bei Temperaturen zwischen fünf und drei Grad musst du auf den Straßen vorsichtig sein, denn es kann richtig glatt werden.

Kann die Winterjacke bei dem Wetter in Thüringen schon weg?

Am Dienstag sollen die Temperaturen auf jeden Fall ein bisschen steigen. Bis zu elf Grad können es tagsüber werden – stürmisch und regnerisch soll es trotzdem bleiben. Gleiches Spiel in der Nacht zu Mittwoch. Mit Regen und Sturm erreichen die Temperaturen Werte zwischen drei und sieben Grad.

————————-

Mehr Themen:

————————-

Die Temperaturen klettern am Mittwoch noch um ein paar Celsius weiter nach oben. Höchstwerte sollen in Jena oder Erfurt bei 15 und im Thüringer Wald bei elf Grad liegen.

+++ Toter Mann in Bach gefunden – Polizei schließt Straftat aus +++

Frisch kann es trotzdem werden – der Wind will nämlich auch noch nicht gehen. Wenn du also sonst schnell fröstelst, solltest du die Winterjacke noch nicht wegpacken. (jko)