Mühlhausen: Teenie raucht heimlich in seinem Zimmer – diese Zigarette wird er bereuen

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Beschreibung anzeigen

Mühlhausen. Eine Teenie-Sünde hat in Mühlhausen die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Die heimliche Zigarette eines 16-Jährigen hat in einem Wohnhaus in Mühlhausen einen heftigen Schaden verursacht.

Mühlhausen: Kippe im Kinderzimmer wird teuer

Der 16-Jährige hatte sich am Donnerstagabend heimlich eine Kippe in seinem Zimmer angezündet, sagt die Polizei.

Die Zigarette löste dann einen Schwelbrand aus – und der griff auf die Klamotten des Teenagers im Zimmer über.

----------------------

Mehr aus Thüringen:

----------------------

Die Feuerwehr Mühlhausen konnte den Brand zwar relativ schnell löschen, dennoch entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Immerhin: Die fünf Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon, ihnen ist nichts passiert. Dennoch dürfte der Schock tief sitzen. (neb mit dpa)