Veröffentlicht inThüringen

Saalfeld: Tierquäler unterwegs! Ente stirbt grausamen Tod

Saalfeld: Tierquäler unterwegs! Ente stirbt grausamen Tod

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Saalfeld. 

Beunruhigende Nachrichten aus Saalfeld!

Ist ein Tierquäler in Saalfeld unterwegs? Einem solchen Hinweis geht jetzt zumindest die Polizei nach. Eine Ente musste bereits qualvoll sterben.

Saalfeld: Giftköder tötet Tier in Wohngebiet

Ein Schock für alle Tierfreunde aus Saalfeld! Nach Angaben der Polizei treibt ein vermeintlicher Tierquäler sein Unwesen. So sollen im Bereich der Reinhardtstraße Giftköder gefunden worden sein.

Zwei Enten, die sich seit Jahren im Bereich der Grünflächen zwischen den Wohnblöcken aufhalten, haben die giftigen Substanzen zu sich genommen. Für den Erpel kam jede Hilfe zu spät. Die andere Ente wird derzeit in einem Tierheim versorgt.

Der Hausmeister der ansässigen Wohnungsgenossenschaft hat die Reste der Köder entfernt. Nun ermittelt die Polizei gemeinsam mit dem Veterinäramt und setzt dabei auf Zeugenaussagen.

————————-

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Brand in Werkshalle in Oldisleben hat fatale Folgen – deswegen ist der Schaden so hoch

Mühlhausen: Teenie raucht heimlich in seinem Zimmer – diese Zigarette wird er bereuen

Wartburgkreis: Wildschweine laufen auf die Straße – Autofahrerin überschlägt sich

————————-

Saalfeld: Polizei setzt auf Zeugenaussagen

Falls du etwas zu den Giftködern sagen kannst, wende dich bitte unter der 03672/417-146-4 an die Polizei in Saalfeld. (neb)