Thüringen goes Ballermann: Dieser Erfurter will auf Mallorca richtig durchstarten!

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Erfurt/Palma. Wer träumt als Freund der Volks- und Schlagermusik nicht davon, einmal auf dem Ballermann aufzutreten?

Für Daniel „Samu“ Samorey aus Erfurt und seine Band „Samu's Alpenwahnsinn“ geht der Traum jetzt in Erfüllung – und damit schreiben sie Geschichte für Thüringen.

Sie sind die ersten Thüringer, die im Mega-Park auf dem Ballermann auftreten. Direkt aus dem Flieger Richtung Mallorca verrät der Ex-Karnevalsprinz im Gespräch mit Thüringen24, wie er die Insel erobern möchte. Und natürlich, was ihn aus Thüringen auf seiner Reise begleitet.

Daniel, du singst schon seit gut 20 Jahren. Kannst du dich überhaupt noch an deinen allerersten Auftritt erinnern?

Ja, ich war extrem aufgeregt. Aber vor allem gespannt, was einen so erwartet und wie die Leute reagieren. Gott sei Dank ging alles gut.

War es schon immer dein Wunsch groß rauszukommen?

Nein, die Musik war bisher immer Luxus für die Seele und ein professionelles Hobby. Ich freue mich aber darüber, viele einzelne Schritte bereits gegangen zu sein und auf hoffentlich weitere.

Jetzt sitzt du gerade im Flieger nach Mallorca. Wie hast du dir den Auftritt am Freitag im Mega-Park ergattert?

Das ist im Prinzip ganz einfach. Der Mega-Park hat sich sehr verändert, hat ein unfassbar großes Volumen an Künstlern und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem mit entsprechender Qualität. Und es war wie immer der Kollege Zufall. Als es darum, ging welche Band das Opening eröffnet, ist mein Name gefallen und es wurde Kontakt hergestellt. Und siehe da, nun ist der erste Auftritt vor der Tür.

Das war ja echt ziemliches Glück. Hättest du dir denn jemals vorstellen können, dort aufzutreten?

Absolut nicht, obwohl es ein großer Wunsch von jedem aus meinem Team ist in dieser Area zu spielen. Ich freue mich, dass der Mega-Park uns und mir die Chance gibt

Meinst du, du wirst das gleiche Gefühl haben, wie bei deinem allerersten Auftritt vor Publikum?

Davon gehe ich fast aus. Ich merke jetzt schon, wie es Tage vor dem Auftritt kribbelt, freue mich jetzt aber umso mehr und von mir aus kann es sofort losgehen. Ich bin sehr gespannt, aber wie gesagt gepaart mit voller Vorfreude.

Wie fühlt es sich an, als erster Thüringer überhaupt am Ballermann einen Auftritt zu haben?

Das war mir ehrlicherweise gar nicht bewusst, habe so ein schönes Gefühl und ich verspreche Thüringen gut zu vertreten.

--------------------

Das könnte dich auch interessieren:

--------------------

Begleitet dich denn ein Thüringer Glücksbringer auf deiner besonderen Reise?

Na klar, es geht nichts über mein Lieblingswasser aus der Thüringer Waldquelle – und Senf natürlich! (mbe)