Veröffentlicht inThüringen

Deutsche Bahn in Thüringen: Hiobsbotschaft für Reisende! Wo du mehr Zeit brauchst

Deutsche Bahn in Thüringen: Hiobsbotschaft für Reisende! Wo du mehr Zeit brauchst

© picture alliance / Daniel Kubirski | Daniel Kubirski

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Für Kunden der Deutschen Bahn in Thüringen gibt es jetzt ziemlich bittere Nachrichten.

Wegen kurzfristiger Gleisarbeiten im Harz kommt es auch im Freistaat zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Betroffen sind den Angaben der Deutschen Bahn zufolge vor allem der Norden von Thüringen und die Strecke zwischen Gera und Wetterzeube (Sachsen-Anhalt).

Deutsche Bahn in Thüringen: Reisende brauchen starke Nerven

Quasi über Nacht hatte die Deutsche Bahn ab Montag mehrere Verbindungen im Harz und im Salzlandkreis gesperrt – bei vielen Pendlern und Politikern führte das zu Frust. Der Grund für die kurzfristigen Arbeiten: An den Gleisen werden so genannte Betonschwellen ausgetauscht, die in Verbindung mit dem tödlichen Bahnunglück in Garmisch-Partenkirchen gebracht werden.

Ob sie tatsächlich für den Unfall verantwortlich sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Bahn möchte offenbar aber kein Risiko eingehen. Jetzt müssen sich auch Bahnreisende in Thüringen auf Einschränkungen gefasst machen. So geht es etwa mit dem RE 10 von Erfurt nach Magdeburg ab Güsten nur mit dem Schienenersatzverkehr weiter.

Deutsche Bahn: Auch diese Strecke in Thüringen ist betroffen

Auch auf der Strecke zwischen Gera und Zeitz brauchen Pendler starke Nerven, weil dort vermeintlich fehlerhafte Betonschwellen verbaut sind. „Dort kommen wir vorerst mit Geschwindigkeitsbegrenzungen hin“, sagte ein DB-Sprecher der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstagausgabe). Der Austausch folgt dann im September, wenn die entsprechende Strecke ohnehin gesperrt ist.

—————-

Mehr Themen:

—————-

Nach eigenen Angaben lässt die Deutsche Bahn etwa 200.000 solcher Betonschwellen auf dem Streckennetz untersuchen. Auf vielen Strecken können Züge deswegen derzeit nur mit geringerer Geschwindigkeit fahren. (bp)

Mehr Themen: Ramelow attackiert Lindner – „Da geht mir echt die Galle über!“ (Hier mehr lesen)